YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Denon AVR-X1600H DAB: mit 4K und BT.2020 plus HDR10

Die Audiospezialisten fürs Heimkino von Denon präsentieren den neuen AVR-X1600H DAB für 7.2-Surround-Sound.

Der AV-Receiver liefert eine Ausgangsleistung von 145 Watt pro Kanal und unterstützt Dolby True HD und DTS HD Master Audio sowie Dolby Atmos, DTS:X und die Erweiterung von DTS-kodierten Inhalten auf DTS Virtual:X. Auch die Dekodierung der verlustfreien Formate ALAC (bis zu 24 Bit/192 kHz), FLAC und WAV sowie DSD (2,8 und 5,6 MHz) unterstützt er. Der Denon AVR-X1600H DAB versteht den aktuellsten Kopierschutz für HDCP 2.3, womit es kein Problem ist ein entsprechendes Videosignal durchzuschleifen. Daneben ist er zu einer 4:4:4 Farbabtastung kompatibel und versteht BT.2020, HDR10 (High Dynamic Range), Dolby Vision sowie HLG (Hybrid Log-Gamma). Via 4K-Ultra HD HDMI (6 Eingänge, 1 Ausgang) und aufgrund der HDCP 2.3-Unterstützung an sämtlichen Ports kann der AV-Receiver der X-Serie mit aktuellen 4K- und den kommenden 8K-TV-Geräten als auch mit Streaminggeräten, Spielkonsolen oder anderen Quellen kommunizieren.

Denon AVR X1600H DAB front web

Der Denon AVR-X1600H DAB kann die aktuellen 4K-Video- und HDR-Formate und liefert 7.2-Surround-Sound.

Über den USB-Anschluss an der Front gibt er MP3- und Hi-Res-Dateien (WAV, FLAC, ALAC und DSD 2,8/5,6 MHz) direkt wieder. Kabellos streamt er Musik und Audiodateien via Bluetooth und der integrierten HEOS-Technologie.

Denon AVR X1600H DAB back web

Der Denon AVR-X1600H DAB bietet neben anderen Ports sechs HDMI-Eingänge und einen HDMI-Ausgang.

Der Denon AVR-X1600H DAB ist ab sofort für 599 Euro verfügbar. Die ausführlichen technischen Daten zum Gerät liest man hier.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Denon AVR-X1600H DAB: mit 4K und BT.2020 plus HDR10