YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

OnePlus 8 Pro: mit Vierfach-Kamera-Modul und 120-Hertz-Display

Der chinesische Hersteller OnePlus stellt sein neues Smartphone 8 Pro vor und integriert dort nun ein Vierfach-Kamera-Modul.


Als Chip nutzt das neue OnePlus 8 Pro den aktuellen Snapdragon 865 und setzt auf WiFi 6 sowie Smart 5G. Der Arbeitsspeicher umfasst 12 Gigabyte LPDDR5 RAM und beim Massenspeicher gibt es eine Konfiguration mit maximal 256 Gigabyte Flashkapazität. Das Gehäuse ist nach IP68-Standard vor Schmutz- und Wassereinwirkungen geschützt. Die technischen Daten sprechen dabei weiter von einem Sony-IMX689-Sensor für die Rückkamera, welcher mit 48 Megapixeln arbeitet und und auf ein Objektiv mit Blende von f/1,78 vertrauen kann. Die Sensorpixelgröße gibt OnePlus hier mit 1,12 µm/48 M; 2,24 µm (4-in-1)/12 – umgerechnet ergeben sich hier also ein 12 Megapixel Bild. Es soll sich aber auch auf einen Modus mit voller Auflösung umschalten lassen.

OnePlus 8 Pro - Pressevorstellung

oneplus 8 pro web

Das Display des OnePlus 8 Pro liefert native 3168 x 1440 Pixel und kann 10 Bit sowie HDR10+. Für schnelles Scrollen bietet es eine Bildwiederholrate von 120 Hertz.

Auch das Ultraweitwinkel-Modul arbeitet mit 48 Megapixeln, allerdings kommt hier ein 1/2 Zoll großer Sensor zum Einsatz für einen Blickwinkel von 120 Grad sowie eine Blende von f/2,2. Makroaufnahmen sollen hier dann bereits mit einem Abstand von 3 Zentimetern gelingen. Für Teleaufnahmen gibt es ein weiteres Modul mit 8 Megapixel Auflösung und Blende f/2,44 sowie einer Pixelgröße von 1,0 µm plus der Option zu einer dreifachen Vergrößerung (Hybridzoom). Die technischen Details sprechen hier dann auch von eine Bildstabilisierung (OIS). Viertes Kameramodul ist eine Farbfilterkamera mit 5 Megapixeln Auflösung, die für Fotochrome-Filter eingesetzt wird. Videos erstellt das OnePlus 8 Pro mit maximal 4K bei 30 oder 60 Vollbildern in der Sekunde. Die gleichen Frames schreibt es bei 1080p und kann in HD Superzeitlupen mit bis zu 480 Bildern in der Sekunden erstellen und für Full-HD mit 240 fps.

oneplus 8 pro top web

Das One Plus 8 Pro ist in drei verschiedenen Farben sowie in zwei Konfigurationen zu haben.

Das Display kommt auf eine Größe von 6,78 Zoll (17,2 Zentimeter) und liefert eine Auflösung von 3168 x 1440 Pixel für 513 ppi sowie eine schnelle Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz. Als Panel-Technik nutzt OnePlus Fluid AMOLED für die Anzeige von sRGB und P3 samt 10 Bit Farbtiefe und HDR10+. Als Schutzglas gibt’s ein 3D Corning Gorilla Glas. Das Betriebssystem ist natürlich das aktuellste Android 10, auch wenn OnePlus dieses selbst OxygenOS tauft. Der Akku liefert 4510 mAh. Insgesamt wandelt OnePlus damit auf den Pfaden Samsungs und will ganz klar eine (hochpreisige) Konkurrenz zur Galaxy-S-Reihe des Android-Platzhirsches sein.

oneplus 8 pro kameras web

OnePlus stattet das 8 Pro mit einem Quad-Kamera-Modul mit Hauptkamera, Ultraweitwinkel-, Tele- und Farbfilter-Kamera aus.

Das OnePlus 8 Pro wiegt gute 199 Gramm und wird ab dem 21. April zu haben sein. Der Preis liegt bei 899 Euro respektive 999 Euro, je nachdem welche Konfiguration man wählt. Die kompletten technischen Details liest man hier bei OnePlus.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
OnePlus 8 Pro: mit Vierfach-Kamera-Modul und 120-Hertz-Display