YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

MSI GS66 Stealth, GE66 Raider: neue Laptops mit Intel i9 und RTX 2080

Wie schon Acer, Asus und Razer präsentiert auch MSI aktuell neue Notebook-Modelle. Die Geräte GS66 Stealth und GE66 Raider stattet der taiwanesische Hersteller mit neuen Intel Core i9 CPU und Nvidia GPU aus.

Als erstes Flaggschiff der neuen Generation betitelt MSI den GS66 Stealth. Er bietet eine Intel Core i9-10980HK CPU und setzt auf die neueste Nvidia Mobil-GPU RTX 2080 Super im Max-Q-Design mit 8 Gigabyte VRAM. Mit standardmäßig 32 Gigabyte, aufrüstbar auf bis zu 64 Gigabyte, ist man in puncto Arbeitsspeicher auch für die Zukunft mehr als gut gerüstet. Das Display soll wahlweise eine Bildwiederholrate von 240 Hertz oder 300 Hertz bieten und löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Beim Massenspeicher setzt der GS66 Stealth auf schnelle NVMe-PCIe-Gen3-SSD in diversen Kapazitäten. Der integrierte 99,9-Wh-Stunden-Akku soll für eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden sorgen. Eine zuverlässige Wärmeabfuhr garantiert man trotz der knapper Platzverhältnisse im Gehäuse anhand der Cooler Boost Trinity+ Kühlung mit drei Lüftereinheiten. Das Aluminium-Gehäuse ist komplett in Schwarz gehalten. Eine Übersicht über alle Konfigurations-Optionen kann man hier einsehen.

MSI GS66 Stealth web

Der MSI GS66 Stealth arbeitet mit einem Intel Core i9-10980HK Prozessor sowie Nvidia Geforce RTX 2080 Super GPU.

Ist der GS66 Stealth im Design eher schlicht und auch als Business-Laptop zu gebrauchen, richtet sich der GE66 Raider vom Aussehen her schon deutlicher an Gamer. Dabei ist er gegenüber dem Vorgänger laut MSI ein „gutes Stück schlanker geworden“. Im neu entwickelten Gehäuse mit markantem Profil arbeitet ebenfalls bei Maximalausstattung ein Intel Core i9-10980HK sowie eine Nvidia Geforce RTX 2080 Super Max-Q mit 8 Gigabyte Videospeicher. Der Arbeitsspeicher beträgt 32 Gigabyte DDR4 RAM und NVMe-PCIe-SSDs sorgen für schnelle Programmstarts und Datenübertragung.

MSI GE66 Raider web

Der MSI GE66 Raider bietet ein leistungsstarkes Innenleben und hat eine beleuchtete Lichtleiste an der Front.

Das 15,6 Zoll True-Color-Display löst hier ebenfalls mit nativen 1920 x 1080 Pixel bei 240 Hertz auf. Eine 300-Hertz-Variante steht hier aber offensichtlich nicht bereit. Die Akkukapazität beträgt auch beim GE66 Raider die 99,9 Wh und eine Beleuchtung an der Vorderkante lässt sich in verschiedenen RGB-Farben anzeigen. Auch zum GE66 Raider stellt MSI hier eine ausführliche Konfigurations-Übersicht bereit.

MSI plant den Verkaufsstart für den neuen GS66 Stealth und GE66 Raider bereits Mitte April, nennt aber noch keine Preise für die diversen Konfigurationen.

Forumthemen