YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Adobe: Max Europe 2020 ist abgesagt

Die für den 15. und 16. Juni geplante Adobe Max in Lissabon, Portugal wird dieses Jahr nicht stattfinden. Adobe hat sich zu diesem Schritt aufgrund der aktuellen Corona-Thematik entschieden.

Adobe selbst formuliert dazu folgende Aussage:“In den letzten Wochen haben wir die Situation rund um COVID-19 genau beobachtet und bewertet, um sicherzustellen, dass wir die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit und des Wohlbefindens der Teilnehmer, Redner, Sponsoren und Mitarbeiter von Adobe MAX Europe ergreifen. Infolgedessen haben wir die schwierige, aber wichtige Entscheidung getroffen, die Veranstaltung abzusagen.“

Adobe MAX 2020

Die Adobe Max Europe für Juni hat Adobe jetzt aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Ob und wann es einen eventuellen Ausweichtermin gibt, kann der kalifornische Software-Entwickler bisher noch nicht sagen. Unsere ausführliche News zur Adobe Max Europe 2020 von Februar dieses Jahres liest man hier.

Wer sich bereits für die Veranstaltung registriert hat, bekommt nach Aussage von Adobe die Anmeldegebühr in voller Höhe erstattet. Für einzelne Fragen hat Adobe hier einen FAQ eröffnet, dort wird auch erwähnt, dass derzeit noch keine weitere Planung für einen Ersatz-Termin in Europa feststeht oder eine eventuelle, digitale Übertragung stattfindet. Wer auf dem laufenden bleiben will, kann sich in Adobes Mailing-Liste eintragen.

Inwiefern die Adobe Max in den USA von den Maßnahmen durch die Corona-Krise betroffen sein wird, stellt Adobe bislang noch nicht in Aussicht. Diese ist derzeit noch wie üblich für Mitte Oktober geplant.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Adobe: Max Europe 2020 ist abgesagt