YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Zhiyun Crane 3S: neues Gimbal für Kameraaufbauten bis 6,5 kg

Mit dem Crane 3S kommt von Zhiyun ein neues Gimbal im modularen Desing für Kameraaufbauten bis 6,5 Kilogramm Gesamtgewicht.

Zihyun stattet den Crane 3S nach eigener Aussage mit neuen Hochleistungsmotoren aus, die eine Last von bis zu 6,5 Kilogramm tragen können. Damit lassen sich dann auch professionelle Ausstattungen wie etwa die Canon EOS 1DX, Blackmagic Pocket Cinema Kameras und auch die Canon Cinema EOS, Sony FS und FX Modelle sowie die Red Digital Cinema Kameras tragen. Das beigefügte Erweiterungsmodul lässt sich für größere Kinokamera-Aufbauten an der Rollachse befestigen. Für kleinere Kombinationen mit DSLR-Kameras lässt es sich auch entfernen, womit das Setz kompakter und tragbar wird. Der „Underslung-Modus“ wurde für den Crane 3S neu strukturiert und zwei verschiedene, abnehmbare Griffe entworfen: der EasySling-Griff und der SmartSling-Griff. Mit dem EasySling-Griff befestigt, bekommt man eine komfortablere Handhabung im aufrechten Betrieb oder bei der Nutzung des Underslung-Modus. Alternativ montiert man den SmartSling-Griff und bekommt dann Bedienfeld und ein OLED-Display für die Kontrolle der Kamera- und Gimbal-Parameter. Beide Griffe haben verschiedene Gewindebohrungen in verschiedenen Größen, um Zubehör zu befestigen. Durch den modularen Aufbau ist der Crane 3S auch kompatibel zu motorisierten Rollen, Kränen, Kabelkameras, Easyrigs und mehr.

Zhiyun Crane 3S

zhiyun crane 3s web

Das Zhiyun Crane 3S nimmt Kamera-Systeme bis 6,5 Kilogramm auf und kann dadurch auch mit professionellen Setups funktionieren.

Das neu gestaltete Verschlusssystem soll alle drei Achsen „ohne nennenswertes Schwingen“ verschließen können. Dabei gibt es doppelte Verschlüsse für mehr Sicherheit. Das Zoom- und Fokus-System unterstützt nun weitere Objektive und ein neuer Algorithmus soll für eine optimierte Reaktionsgeschwindigkeit und Laufruhe sorgen. Dabei soll auch starker Wind kein Problem sein. Die um 55 Grad geneigte Rollachse erlaubt die uneingeschränkte Sicht auf das Kameradisplay. Zhiyuns TransMount-Bildübertragungsmodul wird auch mit Crane 3S kompatibel. Mit dem optionalen Sender kann man die Vorschau auf bis zu drei Vorschaugeräte übertragen, auch Smartphones. Über das ViaTouch-2.0-System mit der ZY-Play-App gelingt dann auch die Fernsteuerung der angeschlossenen Kamera und des Gimbal. Das ViaTouch-2.0-System erlaubt ferner eine visualisierte, kabellose Bewegungssteuerung des Gimbals.

zhiyun crane 3s side web

Mit drei Akkus im 18650-Format soll das Crane 3S eine Batterielaufzeit von bis zu 12 Stunden bieten.

Mit seinen drei Akkus im 18650-Format soll der CRANE 3S bis zu 12 Stunden durchhalte. Ein Gleichstromeingang am Batteriefach ermöglicht die Zuleitung von 25.2 Volt für die Direktladung. Für längere Aufnahmen mit größeren Setups wird Zhiyun die optionale Schnelllade-Powerbank „TransMount PowerPlus“ einführen. In der Powerbank finden sechs 18650-Batterien Platz und sorgen laut Hersteller so für 18 Betriebsstunden des Gimbals.
Das Crane 3S wird in drei Ausführungen erscheinen. Das Crane 3S wird Ende März ebenso wie das Crane 3S-E via Cullmann für 850 Euro respektive 770 Euro verfügbar sein. Das Crane 3S Pro soll später im Jahr folgen, hier nennt der Hersteller noch keinen Preis.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Zhiyun Crane 3S: neues Gimbal für Kameraaufbauten bis 6,5 kg