YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

BenQ TK850: lichtstarker UHD-Heimkino-Beamer

BenQ erweitert mit dem BenQ TK850 das Portfolio an Home Entertainment Beamern, der mit 3000 ANSI Lumen besonders hell sein soll.

Der BenQ TK850 liefert eine Auflöung von 3860 x 2160 Pixel und soll mit seiner Lichtstärke auch für Projektionen bei Tageslicht gut sein. Für den Projektor auf Basis der DLP-Technik (Digital Light Processing) gibt der Hersteller eine Farbgenauigkeit von 98 % Rec. 709 an. Dank des 1,3-fachen Zooms projiziert er aus 2,5 Meter Abstand ein Bild mit 100 Zoll Diagonale. Er ist flexibel im Raum aufstellbar und erlaubt eine Front-, Tisch- Rück- oder Deckenprojektion. Wobei BenQ das „schlichte, elegante Gehäusedesign“ preist, das so gut in die Wohnumgebung passen soll.

BenQ TK850 gallery 03

Der BenQ TK850 projiziert in UHD-Auflösung und erreicht eine Lichtstärke von 3000 ANSI Lumen

Mit der HDR-PRO-Technologie soll der TK850 eine naturgetreue Bildqualität liefern. Er unterstützt sowohl das HDR10- als auch HLG-Format. Der TK850 ist außerdem mit der Dynamic Iris ausgestattet, einer mechanischen Lichtblende, die für einen verbesserten Kontrastumfang sorgt. BenQ liefert zudem mit CinemaMaster Video + und CinemaMaster Audio +2 zwei eigene Modi, die für ein verbessertes Kinoerlebnis in den heimischen vier Wänden sorgen soll. Integriert ist ein 2x 5-Watt-Audiosystem.

BenQ TK850 top

BenQ-typisch ist die Bedienung, wobei der Hersteller eine einfache Menüführung verspricht.

Da es vereinzelt schon Sportübertragungen in UHD gibt, hat man einen Sports Mode in den TK850 integriert, der natürlichen Hauttönen sowie ausgewogenen Blau- und Grüntönen überzeugen soll. Der Motion Enhancer fügt Zwischensequenzen ein, was für übergangslose und lebendige Videos sorgen und Bildverzögerungen, Unschärfe oder störende Schatten eliminieren soll. Damit der Kommentar des Ansagers im Jubel der Fans nicht untergeht, werden auch die Audio-Einstellungen im Sports Mode entsprechend angepasst.  

Neben zwei HDMI-Anschlüssen verfügt der neue 4K Beamer über drei USB-Anschlüsse, wodurch unterschiedlichste Bild- und Videoquellen verbunden werden können. Der BenQ TK850 ist ab sofort zum unverbindlichen Verkaufspreis von 1.599 Euro im Handel erhältlich.

BenQ TK850 back

Der Benq liefert zwei HDMI-Eingänge mit HDCP 2.2 und zudem einen USB 3.0 und einen USB 2.0 Anschluss sowie SPDIF und Klinkenausgang für den Ton.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
BenQ TK850: lichtstarker UHD-Heimkino-Beamer