YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Martin ERA 400, 600, 800 Performance: neue LED-Moving-Lights

In seiner neuen ERA Performance Serie vereint der Leuchtenhersteller „Martin by Harman“ nach eigener Aussage „leistungsstarke LED-Moving Lights“, die sich für eine Vielzahl an Einsatzbereichen etwa auch als Bühnenlichter eignen sollen. Mit dabei sind die drei Modelle ERA 800 Performance, ERA 600 Performance und ERA 400 Performance.

Die neuen Leuchten sind extrem hell, aber gleichzeitig kompakt. Der Martin ERA 800 Performance soll dabei alle Anforderungen an eine helles, „tour-taugliches“ Moving Light erfüllen. Er bietet eine 800W weiße LED-Engine (6500K) und kann Beam-Effekte als auch Goboprojektionen. Bei der Farbmischung setzt der ERA 800 auf ein CMY-Farbmischsystem und ein festes Farbrad. Außerdem steht noch ein linearer CTO zur Verfügung. Weitere Features sind unter anderem ein 1:8 Zoom, ein Animationsrad, eine Iris,13 Gobos auf zwei Rädern (6 Gobos davon rotierbar), zwei Prismen sowie elektronische Strobe-Effekte. Er arbeitet mit einem laut Hersteller wiederholgenauen Blendenschiebersystem, wobei jeder der vier Blendenschieberflügel vollständig in den gesamten Beam gefahren werden kann. Das gesamte Blendenschiebersystem lässt sich zudem um 120 Grad drehen.

martin era 800 performance web

Der Martin Era 800 Performance eignet sich für Beam-Effekte und Goboprojektionen. Er hat eine 800W weiße LED-Engine für 6500K integriert.

Der Martin ERA 600 Performance bietet einen ähnlichen Funktionsumfang und verfügt im Gegensatz zum ERA 800 Performance aber über eine 550W weiße LED-Engine (6500K) und 15 Gobos auf zwei Rädern (7 Gobos davon rotierbar). Alle weiteren Features sind identisch zum größeren 800er. Der Martin ERA 400 Performance ist der kleinste Leuchter. Ihn gibt es als Version mit CLD (300W kaltweiße LED-Engine, 6500K) und WRM (300W warmweiße LED-Engine, 3200K). Bei der Farbmischung setzt auch der ERA 400 auf ein CMY-Farbmischsystem und ein festes Farbrad. Er hat einen 1:3-Zoom, eine Iris,16 Gobos auf zwei Rädern (7 Gobos davon rotierbar), ein Prisma und kann elektronische Strobe-Effekte. Das Blendenschiebersystem lässt sich hier um 90 Grad drehen.

martin era 400 performance web

Der Martin Era 400 Performance arbeitet als kaltweise CLD- oder warmweiße WRM-Variante.

Einen Preis oder ein Erscheinungsdatum zu den Moving-Lights nennt der Hersteller nicht.

Forumthemen