YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

CES 2020: Acer TravelMate P6, P2 - robuste Notebooks mit i7-CPU

Acer bringt zur CES 2020 neue Versionen seiner Professional-Notebooks der TravelMate-Serie, das P6 und P2 und stattet diese mit aktuellen Intel CPU der zehnten Generation sowie Nvidia GPUs aus.

Die robusten 14- und 15-Zoll-Notebooks sind nach dem US-Militärstandard MIL-STD-810G1 zertifiziert und verfügen über Intel Core i7 CPU der zehnten Generation. Das Acer TravelMate P6 steckt in einem Gehäuse aus einer Magnesium-Aluminium-Legierung, womit es einen Sturz aus bis zu 122 Zentimeter Höhe und bis zu 60 Kilogramm Druck überstehen soll. Das Notebook wiegt 1,1 Kilogramm und ist 1,66 Zentimeter flach. Als Arbeitsspeicher sind bis zu 24 Gigabyte DDR4-RAM konfigurierbar. Zudem kann man eine Nvidia Geforce GTX MX250 GPU wählen. Für den Massenspeicher nutzt Acer eine bis zu 1 Terabyte fassende Gen 3x4 PCIe-SSD. Es gibt ein mattes Touch-Display (die Auflösung erwähnt Acer nicht), das sich um 180 Grad nach oben respektive unten klappen lässt.

acer travelmate p6 2020 web

Das Acer TravelMate P6 arbeitet mit bis zu 24 Gigabyte Arbeitsspeicher und kommt mit einer Nvidia Geforce MX250 GPU. Bei der CPU hat man die Auswahl aus einer aktuellen Intel i7 der zehnten Generation.

Die Akkulaufzeit soll bei bis zu 23 Stunden liegen, wobei man die Batterie in 45 Minuten um bis zu 50 Prozent aufladen können soll. Es gibt WiFi und Bluetooth und mit der optionalen 4G-LTE-Konnektivität über Nano-SIM oder eSIM3 ist das Arbeiten überall auch ohne WiFi möglich. Windows 10 Pro ist vorinstalliert.
Das Acer TravelMate P2 lässt neben WiFi (802.11ax) auch 4G LTE3 direkt nutzen. Auch hier kann man eine Intel i7-CPU der zehnten Generation konfigurieren. Der Arbeitsspeicher ist maximal 32 Gigabyte DDR4 RAM groß und als Massenspeicher dient eine 512 Gigabyte 4-Lane PCIe-SSD plus einer 1 Terabyte großen Festplatte. Die GPU ist hier eine Nvidia Geforce MX230. Die Akkulaufzeit gibt Acer mit bis zu 13 Stunden an und spricht von aktuellen Schnittstellen für USB-C und HDMI und packt sogar noch eine VGA-Buchse ans Gehäuse.

acer travelmate p2 2020 web

Das TravelMate P2 gibt es in 14 und 15 Zoll Größe. Es liefert maximal eine Geforce MX230 GPU, kann aber mit bis zu 32 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgerüstet werden.

Die neuen Notebooks der TravelMate P2-Serie liefert Acer Ende Januar für einen Preis ab 879 Euro aus. Das TravelMate P6 folgt Mitte Februar – die günstigste Konfiguration startet hier ab 1219 Euro.