YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Epson EB-L20000U: Profi-Laserprojektor mit WUXGA-Auflösung

Für Großveranstaltungen wie Festivals, Messen und im Museen-Gebrauch bringt Epson den neuen, lichtstarken Laserprojektor EB-L20000U.

Der Projektor mit 3LCD-Panel liefert eine native Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln und kommt auf eine maximale Helligkeit von bis zu 20.000 Lumen. Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit 2.500.000:1 an und verspricht eine Lampenlebensdauer von bis zu 30.000 Stunden, je nach Betriebsmodus aufgrund der integrierten Laserlichtquelle. Der Installationsprojektor verfügt über eine manuelle vertikale Trapezkorrektur für +/- 45 Grad sowie in der Horizontalen für +/- 30 Grad. Auch ein motorisierter Lens-Shift für vertikale +/- 60 Prozent und horizontal +/- 18 Prozent Bildverschiebung ist mit dabei. Der Zoomfaktor reicht von 1,0-fach bis 1,6-fach. Die Bedienung gelingt über ein Bedienfeld mit LCD-Anzeige auf der Geräteseite des Projektors.

Epson EB L20000U front web

Der Epson EB-L20000U arbeitet mit nativen 1920 x 1200 Pixeln und verspricht eine Helligkeit von bis zu 20.000 Lumen. Er ist eindeutig für die professionelle Großprojektion von Inhalten ausgelegt.

Die Anschlussleiste stellt 3G-SDI, HDMI, DVI, VGA, BNC-Buchse sowie HDBaseT für die Videoquelle bereit. Daneben gibt es eine RS232C Steuerungsschnittstelle sowie USB 2.0 und einen LAN-Port. Mit kabellosem WiFi rüstet man den EB-L20000U über ein optionales WLAN-Modul auf.

Epson EB L20000U side web

Der Epson EB-L20000U lässt sich über das seitlich platzierte Bedienfeld mit LC-Anzeige steuern.

Der Epson EB-L20000U kommt auf Abmessungen von 62,0 x 79,0 x 35,8 Zentimeter und wiegt 49,6 Kilogramm. Einen Preis für den EB-L20000U erwähnt Epson wie zumeist üblich im Profi-Bereich nicht, erfahrungsgemäß sind solche Geräte aber im fünfstelligen Euro- respektive Dollar-Bereich angesiedelt. Epson stellt den Projektor aber auch für die Vermietung bereit. Die technischen Daten findet man hier.

Forumthemen