YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Denon DHT-S216: All-in-One-Soundbar mit DTS Virtual X

Denon stellt die mit der DHT-S216 eine neue All-in-One-Soundbar fürs Heimkino mit DTS: Virtual X Surround-Sound vor.

Wenn´s im Heimkino-Raum oder heimischen Wohnzimmer keine große Surround-Sound-Anlage sein kann, sind Soundbar-Systeme teilweise eine recht gute Alternative. Die Soundspezialisten von Denon haben dafür die neue, sechs Zentimeter flache DHT-S216 vorgestellt. Die flache, wandmontierbare Soundbar verfügt über zwei integrierte Subwoofer, Dolby Digital Decoding und DTS Virtual:X 3D-Audiotechnologie und will damit ein immersives Heimkino-Erlebnis schaffen. Durch eine „optimale Tieftonunterstützung“ bei kompaktem Design sollen keine separaten Subwoofer vonnöten sein. Durch die Denon Dialogue Enhancer-Technologie sollen „kristallklare Dialoge“ bei Filmen und Fernsehsendungen garantiert sein.

Denon DHT S216 Soundbar Lifestyle4 Movie02 web

Die Denon DHT-S216 ist nur sechs Zentimeter hoch und hat zwei Subwoofer integriert, die eine separaten Subwoofer überflüssig machen sollen.

Für unterschiedliche Klanbilder sind drei Equalizer-Modi für Filme, Musikhören und einen Nachtmodus einstellbar. Per DTS Virtual X wird zudem ein Surround-Sound-Format simuliert. Dolby Digital unterstützt die Soundbar ebenfalls. Es gibt zwei HDMI-(HDCP 2.2)-Anschlüsse (ein Eingang / ein Ausgang mit ARC) sowie einen optischen und einen AUX-Eingang. Daneben kann man sein Endgerät auch via Bluetooth kabellos verbinden.

Denon DHT 216 Studio web

Die Denon DHT-S216 ist mit zwei HDMI-Buchsen sowie einem optischen und Audio-AUX-Eingang ausgestattet.

Die Denon DHT-S216 ist ab Januar 2019 für 219 Euro zu haben.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Denon DHT-S216: All-in-One-Soundbar mit DTS Virtual X