YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Spotrocker: 35.000 Preisgelder für Chocomel Video Contest

Chocomel ist ein Schokoladengetränk aus den Niederlanden, das hierzulande bekannter werden will. Zusammen mit Spotrocker schreibt der Hersteller Campina 20.000 Euro Preisgelder und 15.000 Euro Produktionsetat aus.

Chocomel gibt es, zumindest im benachbarten Ursprungsland, seit fast 100 Jahren und kann sowohl kalt als auch warm getrunken werden, denn es ist eine Mischung aus Kakao und Milch. Chocomel, so heißt es in der Ausschreibung, hat „einen eigenen, markanten Markenstil, der von forscher Positivität und originellem Enthusiasmus geprägt ist“. Genau das soll sich in den Kommunikationswegen der Marke zeigen, was schon den Anspruch an die Clipeinreichungen definiert.

SPOTROCKER Kampagne Chocomel Teaser 2019 12 Videoaktiv

Für das Schokoladengetränk Chocomel ist ein deutscher Werbespot gesucht. Er soll später auf YouTube aber auch im Fernsehen laufen dürfen.

„Alles ist lekkerer mit Chocomel“ – unter diesem Motto kann jeder gemäß Briefing der Werbespot-Crowdsourcing-Kampagne mit bis zu drei selbstproduzierten Werbespots teilnehmen. Der Spruch zeigt aber auch die klare Anspielung zum Niederländischen. Gesucht werden humorvolle, forsche Spots, die diesen Chocomel-Style besonders originell inszenieren. Der Fokus liegt auf einer eher jüngeren Zielgruppe im Alter von 15 bis 35 Jahren, deutschsprachig und tendenziell männlich. In erster Linie geht es darum, den Chocomel-Style zu inszenieren (siehe „Produkt/Leistung“) – jedoch nicht theoretisch in Worten zu erklären, sondern mit der Story/Schauspiel/Atmosphäre und Co. praktisch zu verdeutlichen beziehungsweise lebendig werden zu lassen. Es soll keine Inszenierung als Gesundheitsthema/Super-Food/Bio-Food/Öko-Food werden. Neben dem bereitgestellten digitalen Material, wie zum Beispiel das Logo, kann jeder Produzent „in der Regel 24 Dosen und 2 Tetra-Paks“ anfordern.

thumb 2019 12 Sony FX9 News

Wie gut ist die FX9: Hier haben wir ein aussagekräftiges Video dazu.

Der Gewinner kann 6000 Euro einsteichen, Platz zwei und drei bekommen immerhin noch 5000 beziehungsweise 4000 Euro. Weitere 4.750 Euro verteilen sich auf die Ränge bis Platz zehn. Im Vorfeld kann man schon sein Konzept einreicht kann auf einen Teil vom 15.000 Euro Produktionsetat hoffen, wobei es bis zum 5. Februar einen höheren Zuschuss gibt.

thumb 2019 12 Weihnachten News

Noch ist es erlaubt und "just in Time" - ein Video-Weihnachtsgruß, wobei wir hier erklären wie er produziert wird.

Die selbstproduzierten Videos können bis zum 16.03.2020 eingereicht werden. Frühe Einreichungen lohnen sich, denn so hat man höhere Chancen auf einen Anteil am sukzessiv schwindenden Produktionsbudget und es können auch mehr Statistiken für die eigenen Videos aufgebaut werden.:

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Spotrocker: 35.000 Preisgelder für Chocomel Video Contest