YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Panasonic AJ-CX4000GJ: ENG-Schulter-Camcorder

Mit dem AJ-CX4000 hat Panasonic einen weiteren ENG-Schulter-Camcorder mit 4K-Auflösung in die CX-Serie aufgenommen.

Er soll besonders in der Berichterstattung und beim Live-Events sowie für Sportaufnahmen und Dokumentationen zum Einsatz kommen. Deshalb soll der CX4000 auch dieselben ergonomischen Eigenschaften wie bisherige ENG-Kameras haben. Mit einem Gewicht von 3,4 Kilogramm liegt er hier auch im üblichen Rahmen der HD-Schultercamcorder. Der CX4000 erlaubt den Objektivwechsel über einen B4-Objektivanschluss. Im Gerät arbeitet ein neu entwickelter MOS-Sensor mit 11 Megapixeln, der eine horizontalen Auflösung von 2000 TV-Zeilen liefern soll. Der neue Sensor ist HDR-kompatibel und unterstützt sowohl den BT.2100- als auch BT.2020-Farbraum.

aj cx4000gj shoulder mount

Der Schultercamcorder wiegt 3,4 Kilogramm und arbeitet mit einer Wechseloptik mit B4-Mount.

Dabei nennt Panasonic den Sensor als vergleichbar zu einem 3-Sensor-Systen und benennt das LSSIEL-Technologie (Large Single Sensor Internal Expansion Lens). Die Spektraleigenschaften verbessern soll ein neu entwickelte Farbfilter der somit die Energieverluste in andere Kanäle verringert. Die Farbwiedergabe soll damit einem 3-Sensor-System entsprechen und der 4.4K-Sensor „eine hohe Empfindlichkeit, geringes Rauschen und einen großen Dynamikbereich“ liefern.

aj cx4000gj leftside fullopen

Als echtes Arbeitstier hat der CX4000 auf der linken Seite Displays und viele Direkttasten für die schnelle Bedienung.

Aufgezeichnet wird auf „zuverlässigen expressP2-Karten mit hoher Transfergeschwindigkeit oder kostengünstigen MikroP2-Karten“ mit dem HEVC-Codec. Der Codec schreibt in der Kamera eine Bitrate von bis zu 200 Mbit/s. Der eingebauter Encoder bereitet auch das Videostreaming vor wobei der Camcorder kompatibel mit RTSP, RTMP und RTMPS ist. Die interne HD-Aufzeichnung (MOV/P2-MXF) ist während des Streamings möglich. Die direkte Ausgabe des Signal gelingt über einen 12G SDI-Ausgang und HMDI-Ausgang.
Das LAN-Terminal unterstützt NDI|HX-Konnektivität. Via IP-Verbindung lassen sich so Daten übertragen und die Kamera steuern. Der AJ-CX4000GJ kann zudem mit der App „CX ROP“ für Smartphone oder Tablet kabellos ferngesteuert werden. Panasonic verspricht zudem einen neu entwickelten 3,5-Typ-LCD-Monitor und ein Monochrom-OLED-Display.

aj cx4000gj rear

Die Stromversorgung erfolgt über V-Mount-Akkus - oder eben per Netzteil.

Einen Preis gibt es wie im Profi-Segment üblich nicht, doch das Internet spuckt Preise um 27.000 Euro netto oder eben rund 32.000 Euro mit Mehrwertsteuer aus.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Panasonic AJ-CX4000GJ: ENG-Schulter-Camcorder