YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony RX0 II: Firmware 2.0 bringt AF-S während des Filmens

Sony hat ein neues Firmware-Update für die kompakte RX0 II (Modell DSC-RX0M2G) veröffentlicht und bringt damit Verbesserungen bei der Videoaufzeichnung.

Mit dem Update auf die Version 2.00 implementiert Sony die Option den neuen AF-S-Modus während Filmaufnahmen nutzen zu können und verbessert nach eigener Aussage die interne 4K-30p-Aufzeichnung. Die neue AF-S-Funktion findet man nach dem Update in den Menüeinstellungen der Kamera. Während der Aufnahme aktiviert man den AF, indem der Auslöser halb heruntergedrückt wird.
Sony gibt allerdings an, dass wenn die AF-S-Funktion aktiviert ist, durch den Autofokus und bei Änderung des Sichtwinkels Geräusche erzeugt werden. Um zu verhindern, dass diese Geräusche aufgezeichnet werden, empfiehlt der Hersteller die Verwendung eines externen Mikrofons.

Actioncam-Test: DJI Osmo Action und Pocket 4K, Sony RX0 Mark II

Sony RX02 compact2

Die kleine Sony RX0 II bekommt mit Firmware Version 2.00 jetzt auch einen AF-S-Modus während dem Filmen spendiert und soll eine bessere Betriebsstabilität bieten.

Zusätzlich zu den neuen Funktionen verbessert das Firmware-Update laut Sony die Betriebsstabilität und Bedienung der Kamera und fügt die Kompatibilität mit der drahtlosen Fernbedienung RMT-P1BT hinzu.

Das Firmware-Update auf Version 2.00 für die RX0 II steht ab sofort auf der Support-Seite zum kostenfreien Download bereit. Die Sony RX0 II haben wir in diesem Praxis-Bericht ausführlich getestet. Den großen Testbericht mit allen Testergebnissen findet man in der VIDEOAKTIV 5/2019.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Sony RX0 II: Firmware 2.0 bringt AF-S während des Filmens