Samsung U28R55: 4K-HDR-Monitor mit IPS-Display und 28 Zoll

Samsung bringt mit dem U28R55 einen neuen 28 Zoll großen Monitor mit UHD-Auflösung.

Damit zeigt der Monitor eine native Auflösung von 3840 x 2160 Pixel auf 71 Zentimeter Bilddiagonale und kommt auf eine Blickwinkelstabilität von 178 Grad. Samsung verspricht die Unterstüzung für HDR10-Inhalte, erreicht beim U28R55 aber lediglich eine Helligkeit von 300 nits und Kontrastverhältnis von 1000:1. Mit wievielen Farben das Display arbeitet wird aus den technischen Daten nicht klar. Wir gehen von 8 Bit aus.

samsung u28r55 front web

Der Samsung U28R55 arbeitet mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln und soll auch zu HDR10-Inhalten kompatibel sein.

Der Monitor kann den sRGB-Farbraum zu 99,5 Prozent darstellen und soll dank des vom TÜV Rheinland zertifizierten „Eye Comfort 2.0“ besonders augenschonend sein. Das Panel kommt auf eine Schaltzeit von vier Millisekunden (GtG) und die maximale Bildwiederholfrequenz liegt bei 60 Hertz. Der Samsung beherrscht einen Bild-in-Bild- sowie Bild-neben-Bild-Modus und kommt mit Anschlüssen für HDMI 2.0 und DisplayPort 1.2. Über den Kopfhörer-Anschluss schließt man sein Soundsystem an. Der Monitor offeriert keine USB-Schnittstellen und hat auch keine Lautsprecher integriert. Der Standfuß erlaubt das Neigen des Displays um -2 bis 15 Grad.

samsung u28r55 black web

Der Samsung U28R55 erlaubt lediglich das Neigen des Displays um -2 bis 15 Grad, nicht aber eine Höhenverstellung.

Der Samsung U28R55 kommt auf Abmessungen von 63,8 x 47,9 x 25,05 Zentimeter mit Fuß und wiegt 5,8 Kilogramm. Preis und Erscheinungstermin nennt Samsung auf der Produktseite noch nicht.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis