Medion Erazer X87096: mit i7-9700 und RTX 2070 für 1499 Euro

Ab dem 5. Dezember gibt’s bei Aldi nicht nur den mobilen Erazer X17803 zu einem vergleichsweise guten Preis. Wer eher auf ein stationäres Setup setzt, könnte Gefallen am Erazer X87096 für 1499 Euro finden.

Denn die technische Ausstattung kann sich für den Preis sehen lassen. Nicht nur, dass das schicke Tower-Gehäuse gefällt, auch die 8-Kern-CPU, eine Intel Core i7-9700 mit einem Standardtakt von 3,0 Gigahertz ist nicht gerade schwachbrüstig und mit Erscheinung im zweiten Quartal 2019 auch noch relativ jung. Für Videoschnitt sind viele Kerne ja bekanntlich keine Verschwendung, weshalb der preisbewusste Cutter hier nicht viel falsch macht. Die CPU allein kostet heute noch um die 350 Euro bis 380 Euro bei Neukauf. Dazu gibt’s dann noch eine Nvidia GeForce RTX 2070 Super Ventus von MSI, die mit 1785 Megahertz etwas höher taktet als Nvidia standardmäßig vorgibt und auf schnelle acht Gigabyte GDDR6 RAM setzt. Als Anschlüsse offeriert diese einmal HDMI 2.0b und dreimal DisplayPort 1.4.

MEDION ERAZER X87096 front web

Der Medion Erazer X87096 ist mit einer 8-Kern-Intel-CPU und Nvidia RTX 2070 GPU ausgestattet. Mit 16 Gigabyte RAM und einem Terabyte SSD-Speicher bietet er für 1499 Euro ein recht gutes Preis/Leistungs-Verhältnis.

Der Rechner selbst stellt noch zweimal USB 3.0 Typ A, einmal USB 3.1 Gen 2 Typ C, einmal USB 3.1 Gen 2 Typ A und zweimal USB 2.0 Typ A bereit. Natürlich gibt’s hier dann auch einen Netzwerkanschluss und die üblichen Audioanschlüsse. Den Arbeitsspeicher bemisst Medion mit 16 Gigabyte DDR4-266 für Videoschnitt etwas zu knapp, je nachdem wie aufwändige und vor allme große Projekte man hier angeht. Hier zwei 8-Gigabyte-Riegel nachzurüsten sollte in der Regel aber kein Problem sein. Um den Preis zu drücken gibt es für den Massenspeicher lediglich eine 1 Terabyte große M.2-PCIe-SSD. Wer in der Regel vom externen SSD-Speicher schneidet, sollte hiermit aber leben können. Ansonsten ist auch hier nachrüsten angesagt.

MEDION ERAZER X87096 glas web

Die Glas-Abdeckung auf der linken Seite zeigt das beleuchtete Innenleben des Medion Erazer X87096.

Windos 10 Home ist wie schon beim Laptop Erazer X17803 vorinstalliert. Auch beim Erazer X87096 gilt das Angebot ab dem 5. Dezember und so lange der Vorrat reicht oder bis maximal 28. Dezember 2019.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis