YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Olympus: bis zu 500 Euro sparen auf OM-D-Kamera-Sortiment

Olympus startet passend zum anstehenden Weihnachtsgeschäft eine neue Rabatt-Aktion, mit der sich bis zu 500 Euro beim Kauf einer OM-D-Kamera sparen lassen, darunter auch die neue E-M5 Mark III.

Unter den teilnehmenden Kameras ist auch die OM-D E-M5 Mark III, die mit ihrem frostsicheren und vor Spritzwasser geschützten Gehäuse auch bei widrigen Wetterverhältnissen eingesetzt werden kann und eine der kompaktesten Kameras ihrer Klasse ist. Die Kamera hat Olympus erst im Oktober vorgestellt (siehe separate News hier) und liefert diese nun aus. Wer hier zugreifen will, spart jetzt maximal bis zu 100 Euro.

Olympus OM D E M5 Mark III front web

Wer noch bis zum 15. Januar 2020 eine neue OM-D E-M5 Mark III kauft, kann bis zu 100 Euro sparen.

Bis zu 300 Euro gibt’s indes auf die OM-D E-M1 Mark II. Die MFT-Systemkamera haben wir für die Ausgabe 3/2017 getestet und für gut befunden. Die kleine MFT-Kamera macht UHD-Videos mit 24 Vollbildern in der Sekunde und hat erst kürzlich ein Firmware-Update auf Version 3.0 für einen verbesserten AF und weniger Rauschen bekommen.

Maximal 500 Euro gibt’s bei Kauf einer OM-D E-M1X. Die robuste Profi-MFT-Kamera mit echtem 4K (4.096 x 2.160 Pixel) mit 24p schreibt eine Datenrate von ca. 237 Mbit/s. Bei UHD (3840 x 2160 Pixel) kann sie 30p, 25p und 24p. Die Datenrate liegt dann bei ca. 102 Mbit/s. Ihr UVP liegt bei rund 3000 Euro, womit man die professionell ausgelegte Kamera jetzt für 2500 Euro bekommen kann. Unsere ausfürhliche News zur Kamera liest man hier.
Die Aktion gilt noch bis zum 15. Januar 2020. Weitere Informationen stellt Olympus hier bereit.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Olympus: bis zu 500 Euro sparen auf OM-D-Kamera-Sortiment