IBC 2019: Fujinon Premista 80-250mm - Cinema-Telezoom-Objektiv

Fujifilm erweitert zur IBC seine Cinema-Objektiv-Serie um das neue Fujinon Premista 80-250mm T2.9-3.5, ein Telezoom-Objektiv mit Brennweite 80 bis 250 Millimeter.

Damit deckt das neue Objektiv gemeinsam mit dem bereits verfügbaren Premista 28-100mm T2.9 den häufig verwendeten Brennweitenbereich von 28 mm bis 250 mm ab. Die Lichtstärke liegt bei Blende T2.9 – 3.5. Der optische Aufbau umfasst eine asphärische Linse mit großem Durchmesser sowie ein neues Fokus- und Zoomsystem. Dadurch garantiert Fujifilm beim neuen Premista eine überragende Abbildungsleistung über die gesamte Bildfläche. Die Linsenkonstruktion wurde durch eine spezielle Software des Herstellers so berechnet, dass unerwünschte Reflexionen und Streulicht effektiv unterdrückt werden sollen. Der Rotationswinkel des Fokusrings beträgt 280 Grad. Sämtliche Skalen hat Fujifilm mit fluoreszierender Farbe für bessere Erkennbarkeit versehen.

Fujinon Premista 80 250 web

Das Fujinon Premista 80-250mm arbeitet mit einer Blende von T2.9 - 3.5 und erweitert das bereits erhältliche Premista 80-10mm.

Die beiden Premista 80-250mm und 28-100mm verfügen über einheitliche Gewindegrößen und Anbaupositionen, sodass sich dasselbe Zubehör wie Matte Boxen und Follow-Focus nutzen lässt. Zubehör wir Follow Focus und Co. müssen so nicht neu ausgerichtet werden und erleichtern den Workflow insgesamt.
Das Fujifilm Premista 80-250mm T2.9-3.5 wird ab Dezember verfügbar sein. Einen Preis nennt der Hersteller noch nicht.

dummy neu 330

IBC 2019: Alle News zur Profimesse für Filmer

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis