Rollei Steady Butler Mobile 2: bekanntes Smartphone-Gimbal

Erst kürzlich haben wir das PNY Mobee vorgestellt, da kündigt Rollei das Butler Mobile 2 an, bei dem es sich ganz offensichtlich um ein und dasselbe Gimbal für Smarpthones handelt.

Zumindest sehen beide Gimbals auf den Produktfotos komplett identisch aus. So stabilisiert auch das Steady Butler Mobile 2 auf drei Achsen und erlaubt Kameraschwenks um 330 Grad. Es gibt den kleinen Joystick für die Steuerung, ein integriertes Zoom-Rad und es lassen sich Aufnahmemodi für Time Lapse, Motion Time Lapse und Hyperlapse einstellen. Auch eine Gesichts- und Objektiverfolgung ist mit der App übers Smartphone einstellbar. Mit dem Gimbal lässt sich das „Filmer-Telefon“ auch hochkant betreiben und die ausklappbaren Standfüße erlauben ein Aufstellen im Stativmodus. Unterstützt werden Smartphones mit einer Größe bis 7 Zoll, also etwa ein iPhone XS, 8 Plus, 8, 7, Samsung Galaxy S9+ oder diverse Huawei-Modelle.

rollei gimbal steady butler mobile web

Das Rollei Steady Butler Mobile 2 sieht aus wie das PNY Mobee und bietet ganz offensichtlich auch die gleichen technischen Eigenschaften.

Auch andere Smartphones passen mit einer Breite von 53 bis 88 Millimeter und einem maximalen Gewicht von 250 Gramm. Will man das Gimbal auf einem Stativ befestigen nutzt man den 1/4- Zoll-Anschluss. Die Akkulaufzeit der 4000-mAh-Batterie soll schon wie beim PNY Mobee bei 12 Stunden liegen. Das Rollei Steady Butler Mobile 2 wiegt 465 Gramm und ist mit rund 90 Euro noch 10 Euro günstiger als das PNY-Pendant.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis