YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

PNY Pro Elite Portable SSD: besonders kompakte SSD-Speicher

PNY bringt mit der Pro Elite Portable SSD und der Elite Portable SSD zwei neue externe SSD-Speicher mit Kapazitäten von bis zu einem Terabyte.

Die kleinen SSD-Speicher sollen sich für „Blogger, Kreative, Video- und Fotografen“ eignen und versprechen eine eine hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit. Die Pro Elite SSD soll mit einer Lese- und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 880 MB/s und 900 MB/s arbeiten, was in etwa doppelt so schnell ist wie eine USB 3.1 Gen 1-Verbindung. Dafür muss sie dann zwangsläufig eine USB-C-Verbindung nutzen, sprich Thunderbolt-3 und kann aber auch per USB-Typ-C-zu-Typ A-Kabel mit älteren Anschlüssen betrieben werden. Die SSD mit 250 Gigabyte, 500 Gigabyte oder einem Terabyte Speicherkapazität für 70 Euro, 100 Euro und 150 Euro zu haben. Es gibt sie in den Farben Schwarz, Rosegold, Silber gebürstet und Hellblau.

PNY Pro Elite web

Die Pro Elite und Elite Portable SSD von PNY ist besonders kompakt und mit USB 3.1- oder USB-C-Schnittstelle zu haben.

Die Elite Portable SSD misst nur 6,0 x 3,5 x 0,89 Zentimeter und wird via USB 3.1-Anschluss mit dem Rechner oder Laptop verbunden. Sie bietet eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von jeweils 420 MB/s und ist wie die Pro-Variante zu Windows, Mac und Linux kompatibel. Es gibt sie mit 240 Gigabyte, 480 Gigabyte und 960 Gigabyte zu Preisen von 45 Euro, 70 Euro und 120 Euro.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
PNY Pro Elite Portable SSD: besonders kompakte SSD-Speicher