Razer Blade Studio Edition: mit Intel i9 und Quadro RTX 5000

Für Herbst 2019 haben die Hardware-Spezialisten von Razer die neue Studio-Edition ihrer Blade-Laptops angekündigt, die sich speziell an „Content Creators“ richten soll.

razer blade 15 17 pro studio edition web

Die neuen Razer Blade Studio Edition setzt auf besonders starke Hardware-Leistung wie eine Nvidia Quadro RTX 5000 GPU und setzt auf ein anderes Farb-Design als die Gamer-Blade-Modelle.

razer blade 15 17 pro studio edition side web

Das Razer Blade 17 Pro Studio Edition ist wie man gut erkennen kann sogar noch mit einer Netzwerkbuchse ausgestattet. Auch HDMI-, Mini-DisplayPort- und Thunderbolt-3-Buchsen sind mit dabei.

Magic Max Aktiv Edition test titel

Magic Max Aktiv Edition: Schnittrechner im Test

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis