Sony: Simple Live Streaming für NX80 und PXW-Z90

Sony kündigt aktuell ein neues Firmware-Update für „Simple Live Streaming“ mit dem HXR-NX80 und PXW-Z90 an.

Die neue Firmware für die 4K-HDR-Camcorder erscheint Ende 2019, wird kostenfrei sein und soll die „Workflow-Flexibilität“ zusätzlich erweitern. Das Live-Streaming wird nach dem Update komplett ohne Zusatzhardware funktionieren – Voraussetzung ist natürlich eine bestehende WLAN-Verbindung. Die direkte Live-Video-Wiedergabe gelingt auf die „wichtigsten Video-Sharing-Websites und Social-Media-Plattformen“ - also anzunehmenderweise Facebook, YouTube und mehr. Über den kabellosen Verbindungsweg gelingt zudem das Heraufladen eines Videos auf besagte Online-Portale. Sony verspricht ein einfaches „Updaten“ der Camcorder und stellt mit der Kombination aus dem Mischer MCX-500 und der Fernbedienung RM-30MP gleich eine komplette Live-Produktionslösung auch für mehrere Kameras bereit. Der HXR-NX80 und PXW-Z90 verbindet man dann etwas über SDI oder HDMI mit der MCX-500.

Den Test zum NX-80 liest man in der VIDEOAKTIV 6/2018. Den PXW-Z90 haben wir bereits für Ausgabe 3/2018 getestet.

Simple Live Streaming mit Sony HXR-NX80 und PXW-Z90

sony Z90 live Streaming web

Mit dem kostenfreien Firmware-Update, das Ende 2019 erscheint, lassen sich Live-Streams mit dem Sony HXR-NX80 und dem PXW-Z90 realisieren.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis