CES 2019: Panasonic GZW2004 - 4K-OLED-TV mit Dolby Vision

Panasonic nutzt die CES um sein neues 4K-OLED-TV-Flaggschiff namens GZW2004 vorzustellen, der sämtliche derzeit aktuellen HDR-Standards unterstützt.

Der neue TV wird in Größen von 55 und 65 Zoll erhältlich sein und setzt auf „Master HDR OLED Professional Edition Panel“ inklusive „Hollywood-Tuning“. Was verbirgt sich hinter den geschwollen klingenden Werbeaussagen? Panasonic geht zum Glück ins Detail und erklärt, dass das Panel von Ingenieuren aus „Forschung und Entwicklung“ von Panasonic optimiert worden ist, und deshalb der Helligkeitslevel sowie die Kontrasteinstellungen durch eine höhere Dynamic Range weiter verbessert wurden. Gerade bei der Farbdarstellung soll der GZW2004 punkten, da man mit Stefan Sonnenfeld einen Hollywood-Koloristen mit ins Boot holen konnte, der beim neuen Panasonic-TV Farb-Fein-Tuning betrieben hat. Dabei hat Panasonic die Anzahl der Kalibrierungsschritte der RGB- und Gamma-Skalen erhöht und deren Intervalle am dunkelsten Ende der Skalen reduziert. Der GZW2004 ist zudem einer der ersten Fernseher, die die CalMAN PatternGen Testmuster der CalMAN Software mit AutoCal-Funktion von Portrait Display unterstützen. Die Kalibrierungseinstellungen der Imaging Science Foundation (isf) werden ebenfalls unterstützt.

Panasonic Pressekonferenz CES 2019

Als technische Basis dient dabei Panasonics neuer „HCX PRO Intelligent Processor“, der Farben in Höchstgeschwindigkeit analysieren können soll und 4K-Inhalte bei Schärfe und Kontrast weiter optimiert. Der TV ist zudem mit einem laut Panasonic noch schnelleren Dynamic LUT ausgestattet. Auch bei schnell wechselnden Helligkeits- und Kontrastwerten soll er so ein optimales Bild zeigen. Damit einher geht eine breite Unterstützung von HDR-Formaten: Der GZW2004 kann HDR10, HDR10+, HLG sowie Dolby Vision. HLG Photo, ein neuer Standard für Standbilder kann er auch.

In puncto Sound gibt’s beim GZW2004 nach oben abstrahlenden Lautsprecher, die tiefen Sound inklusive Dolby Atmos liefern sollen. Der Fernseher wird die wichtigsten Sprachassistenten unterstützten und zudem mit Smart Home-Komponenten von Crestron und Control4 zusammenarbeiten. Als Programmoberfläche nutzt Panasonic für den GZW2004 My Home Screen 4.0, das sich komplett flexibel an die eigenen Bedürfnisse anpassen lassen soll. Für den Fernseh-Empfang gibt’s einen Quattro Tuner Twin-Konzept inklusive TV>IP-Server-Funktion.

Preis und Erscheinungstermin des GZW2004 lässt Panasonic noch offen.

CES 2019: Alle News in der Übersicht

Newsübersicht - Präsentation



Link zum Hersteller: Panasonic - GZW2004

Panasonic OLED TV 65GZW2004 front web

Mit OLED-Technik, 4K-Auflösung und Unterstützung für HDR10, HDR10+, HLG und Dolby Vision startet Panasonic mit dem Flaggschiff-Modell GZW2004 ins TV-Jahr 2019.

Panasonic OLED TV 65GZW2004 back web

Der neue GZW2004 will auch beim Design eine gute Figur machen.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis