IBC 2018: X-Rite bringt neuen ColorChecker Video XL

Den ColorChecker Video und Passport Video ergänzt X-Rite jetzt um den ColorChecker Video XL, ein größerer Passport für „längere, breitere und Luft-Aufnahmen“.

Die ColorChecker von X-Rite sind bei Filmemachern beliebte Werkzeuge um eine präzise und authentische Farbgebung im Film oder Foto zu erreichen. Für große Produktionssets waren diese aber meist zu klein, oft ist der Abstand zwischen der Kamera und dem Motiv zu groß, oder der Winkel ist zu breit, um ein kleineres Ziel effektiv zu erfassen. Deshalb hat sich X-Rite dazu entschlossen eine große Variante des ColorCheckers zu veröffentlichen.

Mit dem ColorChecker Video XL lässt sich die Auflösung vorab erhöhen und die gleichen Lichtbedingungen erhalten, die auf das Motiv wirken. Dadurch muss man die Kamera nicht näher positionieren oder die Brennweite anpassen, um die Farben aus dem Umgebungslicht zu minimieren. Die große Variante liefert die gleichen chromatischen Farben, Hauttöne und graue Referenzfelder des bekannten ColorChecker Video. Er misst 53,3 x 37,5 Zentimeter, ist also doppelt so groß.

X-Rite ColorChecker Video XL

Der X-rite ColorChecker Video XL ist als eigenständiges Farbreferenzziel oder in Kombination mit zwei Schutzhüllen erhältlich. Der Hersteller lässt die Wahl aus einer einfachen tragbaren Hülle oder einer robusteren, konfigurierbaren Tragetasche. Der Preis liegt bei rund 435 Euro.

G-Drive mobile SSD: drei Leser testen den robusten SSD-Speicher

Newsübersicht - Zubehör



Link zum Hersteller: X-Rite - ColorChecker Video XL

X Rite ColorChecker Video XL 2 web

Der ColorChecker Video XL ist speziell für große Produktionssets mit größeren Kameras und Luftaufnahmen mit Drohnen gedacht.

X Rite ColorChecker Video XL 1 web

Der neue X-Rite ColorChecker Video XL misst 53,3 x 37,5 Zentimeter.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis