NS neu

CES 2018: Roland 4XCamera - Multicam-App

Zumindest in der Basisversion kostenfrei bietet Roland die 4XCAMERA-App an. Gedacht ist die iOS -App für Musikvideos in dem bis zu vier Videos in einem Split-Screen-Modus zusammengestellt werden können.

Dazu muss man nur sich selbst beim Musizieren mit der App aufnehmen. Anschließend kann man sich selbst oder eben andere Musiker in weiteren Durchgängen hinzuzufügen. Während der Videoaufzeichnung wird der Ton über die internen Mikrofone des iOS-Geräts oder über ein externes, angeschlossenes Aufnahmegerät aufgezeichnet. Videoprojekte kann man durch die Cloud-basierte Speicherung anderen Musikern bereitstellen, so dass diese ihren Anteil zu einem Songs über die App integrieren können. Dabei unterstützt die App sowohl das klassische 16:9 Format als auch das 1:1 Bildseitenverhältnis. Es gibt dann insgesammt zehn Split-Screen-Muster für jedes Bildformat. Die Tonlautstärke jeder Videoquelle kann man getrennt einstellen.

Die 4XCAMERA-App in Aktion

Die kostenfreie 4XCAMERA liefert allerdings nur die Option für einen Splittscreen für zwei Videoquellen. Erst über einen In-App-Kauf in Höhe von 3,99 Euro bekommt man den uneingeschränkten Zugriff auf den kompletten Funktionsumfang und somit die Option vier Videos zu synchronisieren.

Die App erfordert iOS 10 oder höher und ist kompatibel mit iPhone 5 oder höher, iPad 4. Generation oder höher, iPad mini 2 oder höher, iPod touch 6. Generation oder höher

CES-Newsportfolio: Alle Neuheiten in der Übersicht

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich



Link zum Hersteller: Roland - 4XCAMERA

Roland 4XCAMERA iPhone 8 Plusy

Die 4XCAMERA-App synchronisiert bis zu vier Videoquellen, wobei ...

Roland 4X Cam 5

... man aus verschiedenen Vorlagen für die Bildaufteilung wählen kann.

thumb CES 2018 Newsportfolio Titel

Hier gibt es alle Neuheiten der CES 2018 in der Übersicht.

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis