YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Cyberlink VR Stabilizer: 360-Grad-Plug-in fĂŒr Adobe

Schnittspezialist CyberLink begibt sich auf neues Terrain und hat aus dem eigenen VR-Werkzeug des PowerDirectors ein Plugin fĂŒr die Adobe Programme Premiere Pro und AfterEffects gebaut.

Das Plug-in nutzt die bereits bekannte Video-Stabilisierung fĂŒr VR-Aufnahmen aus dem eigenen Schnittprogramm und adaptiert diese fĂŒr Adobe Premiere Pro und AfterEffects. Das VR-Stabilisierungswerkzeug lĂ€sst sich ganz normal in den Effekten auswĂ€hlen und auf den entsprechenden Clip ziehen. In den Effekteinstellungen findet man anschließend Regler mit denen sich die Bildberuhigung einstellen lĂ€sst. Dabei kann man zum einen Bestimmen auf wieviel Bilder in Folge sich die Bildberuhigung beziehen soll. Je höher der Wert ist, desto langwieriger wird die Berechnung – dafĂŒr klappt aber die Beruhigung besser. Das Gleiche gilt fĂŒr den zweiten Schieberegler mit dem man bestimmt, wieviel Grad der horizontalen Achse rechts und links neben dem gewĂ€hlten Ausschnitt der VR Stabilizer in seine Bildberuhigung einbeziehen soll. Zudem kann man noch Neigung (Pitch), Gieren (Yaw) und Schwanken (Roll) angepassen. Das Plug-in unterstĂŒtzt auch Keyframes, so dass man auch auf verĂ€nderte Kamerahaltung reagieren kann.

CyberLink VR Stabilizer - so gehtÂŽs

Ziel des CyberLinks VR Stabilizers ist es aus dem VR-Video im Nachhinein den passenden Ausschnitt herauszusuchen und diesen ruhig zu halten. Heraus kommt damit ein „normales“ Video, das weitgehend Verwacklungsfrei ist. Das ist eine FunktionalitĂ€t, die derzeit Adobe im Bordwerkzeug von Premiere Pro CC und AfterEffects CC nicht anbietet – was gerade VR-Profis auch kritisieren. Kompatibel ist CyberLinks VR Stabilizer mit den Windows-Versionen ab 2017er und neuer von Adobe Premiere Pro CC und After Effects CC. Das Plug-in ist ab heute im CyberLink-Onlinestore und bei Adobe Exchange zum Preis von 200 Euro erhĂ€ltlich.

Adobe Creative Cloud fĂŒr Teams: VR-Inhalte produzieren

NewsĂŒbersicht - Editing
Camcorder-Vergleich



Link zum Hersteller: CyberLink - VR Stabilizer

CyberLink VR Stabilizer kl

Das CyberLink Plug-in VR Stabilizer bindet sich nahtlos in die OperflÀche von Premiere Pro und AfterEffects ein und lÀsst sich so...

CyberLink VR Stabilizer Effektfenster kl

... ĂŒber das Effektfenster direkt anwĂ€hle und einstellen. So kann man auch Keyframes setzen.

thumb CC Team vr 01

Adobe Creative Cloud fĂŒr Teams: Aus der Praxis der VR-Produktion.

Forumthemen