Nvidia Quadro P6000, P5000: neues Spitzenmodell rechnet mit 12 Teraflops

Für professionelle Zwecke, sprich aufwändige Video- und Animations-Berechnungen, hat Nvidia nun seine neue Quadro-Grafikkarte vorgestellt. Die P6000 ist mit satten 24 Gigabyte GDDR5X Arbeitsspeicher ausgestattet.

nvidia quadro p6000 web

Die neue Nvidia Quadro P6000 kommt mit 24 Gigabyte GDDR5X RAM und rechnet mit bis zu 12 Teraflops.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis