Yuneec CG04: die Panasonic GH4 für den Multikopter H920

Yuneec, nach eigener Aussage "weltweit führend in Sachen Elektroflug", legt nun auch bei der Aufnahmetechnik für seinen Multikopter H920 nach: Mit der CGO4 bringt man eine speziell für Luftaufnahmen modifizierte Panasonic GH4 auf den Markt, auch wenn diese nicht mehr als solche zu erkennen ist.

Alle für den Einsatz am Multikopter überflüssigen Bauteile wie zum Beispiel der Sucher wurden entfernt und der Rest zusammen mit einem 5,8GHz-Funksender zur Bildübertragung in ein maßgefertigtes Gehäuse aus Aluminium gesetzt. Dieses ist direkt mit dem 3-Achsen-Gimbal des H920 verbunden. Die Einstellungen der Kamera können während des Flugs von der Fernsteuerung am Boden aus vorgenommen werden.

Die CG04 kann allerdings im Gegensatz zur GH4 nicht mit jedem beliebigen MFT-Objektiv verwendet werden, da das Gesamtgewicht wichtig für die Stabilisierung ist. Insgesamt soll es bis dato aber mit drei Objektiven funktionieren: Erstens mit zwei Festbrennweiten von Olympus für den Bereich von 24 und 90 Millimeter (KB) Brennweite. Sowie das Panasonic-eigene Zoom-Objektiv Lumix G X Vario PZ 14-42 Millimeter. Für den Einsatz mit der CG04 wird es eine spezielle Version für des Objektivs für Yuneec geben. Somit kann man also vom Boden aus bis zu dreifach Zoomen – ein bisheriges Alleinstellungsmerkmal in dieser Kopter-Klasse.

Der Yuneec H920 im Video kur vorgestellt.

Im Set mit dem Gimbal und dem Standardzoom 3.5-5.6/14-42mm soll die CGO4 angeblich bereits kommende Woche zu einem Preis von knapp 3000 Euro lieferbar sein. Andere Quellen nennen allerdings erst Anfang 2016 als Termin.

Apropos: In der aktuellen VIDEOAKTIV 01/2016 testen wir drei Video-Kopter von DJI, Parrot und Horizon. Die aktuelle Ausgabe gibt´s ab sofort am Kiosk. Für diesen Monat haben wir aber auch ein ganz besonderes PDF-Bundle für alle 4K- und Actioncam-Interessierten geschnürt: Die neue VIDEOAKTIV 01/2016 plus die vorherige Ausgabe 05/2016 und das Actioncam-Sonderheft. Satte 320 Seiten für nur 12,90 Euro und damit ein Rabatt von 40 Prozent. Lesestoff pur - jetzt hier zum herunterladen.

Test: DJI Osmo 3-Achs-Gimbal mit 4K-Kamera

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Yuneec - CG04

Link zur Quelle: digitaleyes.de

Apropos: Sie möchten ihre Kameradrohne besser beherrschen und perfekte Bilder aus der Luft einfangen? Dann melden Sie sich an zum neuen, offiziellen VIDEOAKTIV-Workshop. VIDEOAKTIV-Multikopter-Tester Martin Gremmelspacher und langjähriger Kameramann gibt ausführliche Erklärungen im Praxis-Einsatz. Alle Infos zur Teilnahme am Multicopter-Workshop finden Sie hier.

yuneec cg04 front web

Die Yuneec CG04 ist eigentlich eine GH4, aber speziell modifiziert für den Einsatz mit dem H920 Multikopter.

yuneec cg04 inside lens web

Die CG04 ist bislang mit drei Objektiven kompatibel. Nicht alle MFT-Optiken passen, da sich fü eine Stabilisierung durch das Gimbal das Gesamtgewicht nicht verändern darf.

yuneec cg04 tornado h920 remote web

Über die Fernsteuerung lässt sich der dreifache Zoom der speziell für die CGO4 angepassten Panasonic-Optik "Lumix G X Vario PZ 3.5-5.6/14-42 mm" regeln.

--
Weitere Inhalte rechts
-->

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis