YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Action-Cam-Test: 5er-Vergleichsvideo

Fünf wasserdichte Action-Cams, die ohne Schutzgehäuse robust sind, haben wir für die VIDEOAKTIV 6/2015 getestet. Hier zeigen wir das Vergleichsvideo der Testfahrten.

Der Action-Cam-Markt bleibt extrem in Bewegung. Mit TomTom ist ein Schwergewicht in den Markt neu eingestiegen – und hat, das zeigt unser Test, dabei durchaus beachtlich vorgelegt. Navigationsspezialist Nummer zwei, Garmin, ist bereits mit der zweiten Action-Cam Generation am Start und hat dabei das Konzept des ersten Modells komplett über den Haufen geworfen. Nun gibt es mit der Virb XE eine Action-Cam, die wirklich perfekt auf Feuchtgebiete oder Dreckgruben ausgelegt ist.

Da muss auch Branchenprimus GoPro sich etwas einfallen lassen – und hat mit der Hero4 Session eine ebenfalls ohne Schutzgehäuse wasserdichte Action-Cam gebracht. Doch beim Preis war der Hersteller offensichtlich doch zu mutig: Original sollte diese 430 Euro kosten – am Dienstag kam nun die Meldung rein, dass diese 100 Euro günstiger wird. Wie gut die Bilder sind, das sieht man in unserem Testvideo, in dem neben der Panasonic HX-A1 auch die Hero+LCD mitgelaufen ist. Und da die ebenfalls diese Woche vorgestellte Action-Cam Hero+ ein Sprößling der Hero+LCD ist, gibt es hier also auch gleich erste Testbilder, die auf das neue Einsteigermodell passen.

Action-Cam-Test: GoPro gegen Garmin, Panasonic und TomTom

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: VIDEOAKTIV - 6/2015
 
2015 10 01 Actioncam
nicht verfügbar
5erTest Titel Grafik Website NEWS
Wir zeigen hier das Vergleichsvideo der Testfahrt der fünf "schutzlos" geschützten Action-Cams.
 

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Action-Cam-Test: 5er-Vergleichsvideo