YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Marshall CV620: kompakte Full-HD Broadcast-Kamera

Auf Festinstallation in Konferenzräumen und Mini-Studios oder an fixen Orten wie beispielsweise im Backstage-Bereich von Stadien spekuliert Marshall mit seiner neuen CV620 Kamera.

Die sogenannte PTZ-Kamera (Pan Tilt Zoom) CV620-WH (weiß) und CV620-BK (schwarz) liefert ein 3G/HD-SDI-Ausgang und Bildwiederholfrequenzen von 59.94/60/30/29,97 (NTSC) oder 50/25 Bildern (PAL) in der Sekunde. Die Auflösung ist einstellbar zwischen dem Interlaced-Signal 1920x1080i und den progressiven 1920x1080p und 1280x720p. Alternativ zu SDI bietet die Kameras die Anschlüsse HDMI (DVI), Component (VGA), und Composite Video

Die CV620 arbeitet mit einem 1/2,8 Zoll großen 2-Megapixel-Sensor und hat ein integrierten 20-fach optischen Zoom. Wie man es schon von den kleinen POV-Kameras (Point of View) von Marshall schon kennt sind einzelne Parameter wie Verstärkung, Weißabgleich, Belichtung, und manueller/automatischer Fokus einstellbar.

Die CV620 ist steuerbar über RS-232 (Visca) via kostenloser RS-232/USB Software oder mit der im Lieferumfang befindlichen IR-Fernbedienung. Zudem bietet Marshall opional den Kamera Controller VS-PTC-150 sowie die Joystick Controller VS-TKC-100 oder VS-PTC-50.

Für die 3149 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer 3747 Euro) teure CV620 Kamera gibt es eine Wandbefestigung im Lieferumfang – darüber hinaus aber auch optional andere Befestigungsmöglichkeiten: Neben einem „Tischmount“ ist eine Befestigung für die Deckenmontage verfügbar, wobei das Bild dann drehbar ist.

Bildstabilisierer-Test: UltraLuuv im Praxiseinsatz

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Marshall - CV620
 
CV620-black-white-right w
Die aus der Ferne steuerbare Kamera gibt es in Schwarz und Weiß.
CV620-PT-rear w
Über eine Software kann man die Kameraeinstellungen ändern und die Kamera schwenken, neigen und zoomen.
 

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Marshall CV620: kompakte Full-HD Broadcast-Kamera