YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Canon EF 35mm 1:1,4L II USM: verbessertes Weitwinkel fĂŒr Profis

Mit dem EF 35mm 1:1,4L II USM veröffentlicht Canon den Nachfolger des EF 35mm 1:1,4L USM, speziell fĂŒr Reportage-Aufnahmen. Punkten soll die 35 Millimeter-Festbrennweite mit einem neuen „Blue Spectrum Refractive Element (BR-Element)“.

Bei letzterem handelt sich um ein „optisches Material auf organischer Basis“, welches blaues Licht „außergewöhnlich stark bricht“ und helfen soll chromatische Abberationen zu reduzieren. Die SWC-NanovergĂŒtung vermindert zudem das Auftreten von Geisterbildern und Reflektionen.

Das Objektiv besteht aus 14 Linsen in 11 Gruppen mit neuen Blendenlamellen (fĂŒr bis zu F22). Die LichtstĂ€rke liegt bei F1,4 mit einer Naheinstellgrenze von 28 Zentimetern. Filter passen mit 72 Millimeter Durchmesser. Canon verspricht einen nahezu gerĂ€uschlosen Autofokus und spendiert dem Objektiv ein vor Spritzwasser und Staub geschĂŒtztes GehĂ€use.

Das Canon EF 35mm 1:1,4L II USM wiegt 760 Gramm, misst 8,0 x 10,5 Zentimeter und ist ab sofort verfĂŒgbar. Der Preis von 2049 Euro symbolisiert dabei ganz klar die professionelle Ausrichtung.

Test: Canon XC10 - 4K-Profi-Einsteiger-Camcorder

NewsĂŒbersicht - Zubehör
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Canon - EF 35mm 1:1,4L II USM
 
canon EF-35mm-f1.4L-II-USM web
Das Canon EF 35mm 1:1,4L II USM ist mit einem neuen Linsen-Element ausgestattet, das blaues Licht besonders gut bricht und damit fĂŒr geringere chromatische Abberationen sorgen soll.

 

Forumthemen