Røde NTG 4+: XLR-Richtrohr-Mikrofon im Test

Was für den Cowboy das Lasso, ist für den Filmer das Richtmikrofon: ein Handwerkszeug. Damit isoliert er die für ihn wichtigen Töne aus einem Meer von Geräuschen. Wir haben geprüft, was das Røde NTG 4+ zu bieten hat.

Der Name Røde hat bei Filmern längst einen guten Klang. Ursprünglich hatte die Firma (wie die meisten anderen Mikrofonhersteller auch) ihre Schallwandler hauptsächlich für Musiker produziert.

Seit der Einführung des ersten VideoMic und diversen Topsellern wie den Richtrohren NTG 1 und NTG 2 sowie dem schon fast legendären Stereo VideoMic Pro hat sich das geändert: Inzwischen stehen Produkte für Filmer zunehmend im Fokus der Australier.

Wie gut sich das Røde NTG 4+ im VIDEOAKTIV-Test schlägt, lesen Sie in diesem neuen Artikel.

Im Test: Røde NTG 4+ - XLR-Richtrohr-Mikrofon mit USB-Speisung

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Røde - NTG 4+
 
Aufmacher
Wir haben geprüft, was das Rode NTG 4+ in der Praxis taugt. Hier geht´s zum Test.

 

Forumthemen


11.08.2015, 18:53
Schade, dass das Sony ECM-673 nicht zum Vergleich zur Verfügung stand. Bin damit sehr zufrieden und habe es gekauft, weil es nur 200mm lang ist, ein kurzer Rycote-Fellwindschutz drauf passt und es deshalb sogar mit dem Fellwindschutz drauf nicht ins Bild ragt.

11.08.2015, 19:56
:)Ich habe das Sony ECM-673 schon 3 Jahre im Einsatz und damit sehr zufrieden . Theater Hochzeiten Kirchlichefeste und vor kurzem erst 2 Tage das Napoleon Fest im Freiem nur mit Fell Windschutz ...

31.08.2015, 13:17
Wir haben das Sony ECM-673 schon vor längerer Zeit getestet, und zwar in VIDEOAKTIV-Ausgabe 6/2011. Es ist durchaus auf einem Niveau mit dem Rode NTG4+. Wir versuchen zwar immer, Referenz-Mikros für den Vergleich vorhalten zu können, das ist leider nicht bei allen Herstellern möglich. Aktuell sind in den Preisklassen ...

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis