NS neu

DJI Phantom 3 Standard: Einsteiger-Modell für unter 1000 Euro

DJI fächert das Spektrum seiner Kameradrohnen weiter auf und bringt mit dem Phantom 3 Standard ein neues Einsteiger-Modell für unter 1000 Euro mit 2,7K-Video auf den Markt.

Die Standard-Variante des Phantom 3 soll die Drohnenfilmerei laut DJI „massentauglich“ machen, ohne dabei an Qualität einbüßen zu müssen. Der neue Copter wird neben der Advanced- und Professional-Variante (hier im Video) geführt und ist speziell für Einsteiger konzipiert.

Mit intelligenten Flugfunktionen wie dem Follow Me-Modus folgt der Phantom 3 Standard je nach Lage und Standpunkt dem Piloten und soll so auch für Hobbypiloten einfach zu bedienen sein. Die Waypoint Navigation lässt die Kameradrohne vordefinierte Strecken vollautomatisch abfliegen, wobei der Pilot stets Zugriff auf die Kamerasteuerung hat. Ferner lässt sich ein fester Punkt oder ein Objekt definieren um welchen die Drohne dann im Kreis fliegt.

Die integrierte Kamera liefert neben HD mit 24p, 25p, 30p, 48p, 50p, 60p und Full-HD mit 24p, 25p und 30p auch 2,7K, also 2704 x 1520 Pixel mit 30 Vollbildern. Als Format kommt MP4 respektive MOV mit MPEG4 AVC/H.264-Kompression zum Einsatz. Aufgezeichnet wird auf SD-Karte, wobei eine 8 Gigabyte große mitgeliefert wird. Per WiFi sieht man wie bei den großen Geschwistern eine Vorschau in 720p unter Zuhilfenahme der DJI Go App. Fotos erstellt die Kamera mit maximal 12 Megapixel als DNG-Raw oder JPG.

Stabiles fliegen garantiert DJI anhand des GPS-Systems, bei Flugzeiten von bis zu 25 Minuten. Die neue Intelligenz an Flugfunktionen will DJI in Kürze für alle Phantom 3-Modelle mittels Firmware-Upgrade veröffentlichen.

Der DJI Phantom 3 Standard wiegt 1,2 Kilogramm und ist ab sofort für 919 Euro erhältlich. Die kompletten technischen Daten gibt´s hier.

Video-Vorstellung: DJI Phantom 3 Professional und Advanced

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: DJI - Phantom 3 Standard
 
dji phantom 3 standard web
Mit dem Phantom 3 Standard möchte DJI auch Einsteiger für die Drohnenfilmerei begeistern und bringt damit sein erstes Modell für unter 1000 Euro auf den Markt.
dji phantom 3 standard cam web
Die angebrachte Kamera zeichnet Videos in Full-HD bis hin zu 2704 x 1520 Pixel auf.

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text