NS neu

Revolt Solar-Powerbank: USB-Solar-Lader für Mobilgeräte

Bei den heißen Temperaturen verweilen viele im Freien. Auch Filmer sind dann oft unterwegs und haben Tablet oder Smartphone mit dabei, doch was, wenn der Akku sich leert? Halt im Biergarten machen und mit dem Solar-Ladegerät wie der Revolt Solar-Powerbank (nicht nur) die Batterie „füllen“.

Die Revolt Solar-Powerbanks eignet sich dabei für alle mobilen Endgeräte mit USB-Anschluss und kann beim Campen oder Reisen ein wertvoller Begleiter sein. Es gibt zwei USB-Buchsen (5 Volt), womit sich also zwei Endgeräte gleichzeitig mit Energie versorgen lassen.

Die zum Einsatz kommenden monokristallinen Solarzellen sollen dabei selbst im Schatten aufladen. Wird ein USB-Port verwendet stehen maximal 2 A bereit. Der integrierte Li-Po-Akku arbeitet mit 20.000 mAh. Über vier blaue LED-Leuchten wird der Ladestatus der Powerbank angezeigt. Die integrierte LED-Taschenlampe kann man als nettes Zusatz-Feature sehen.

Die Revolt Solar-Powerbank gibt´s in Schwarz und Orange inklusive Micro-USB-Kabel. Sie misst 8,6 x 2,6 x 16,2 Zentimeter und wiegt 483 Gramm. Sie ist bei Pearl für 70 Euro zu haben. Eine kleinere Variante mit 5.000 mAh-Akku und nur einer USB-Schnittstelle gibt´s für 30 Euro.

Workshop: mobiler Schnitt mit Android-Tablet

Newsübersicht - Zubehör
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Revolt - Solar-Powerbank
 
revolt solar powerbank web
Mit der Revolt Solar Powerbank lassen sich bis zu zwei Mobilgeräte via USB per Sonnenenergie aufladen.

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis