YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony HT-RT5: kabelloser 5.1-Surround-Sound

Surround-Sound im Wohnzimmer ist eine tolle Sache, aber nicht jeder hat den Platz um ein großes Sound-System mit meterlangen Kabeln aufzustellen. Die Soundbar HT-RT5 ist hier eine kabellose Alternative.

Die HT-RT5 liefert 5.1-Kanal-Sound mit einer Leistung von 550 Watt RMS. Sie besteht aus zwei kabellosen Rücklautsprechern, einer Soundbar mit linkem, rechtem (2-Wege) und mittlerem Lautsprecher sowie einem kabellosen Aktiv-Subwoofer. Die Sounbar ist onlinefähig und hat etwa Zugriff auf Musikdienste von Spotify, Deezer und Google Play Music kann Musik aber auch per NFC und Bluetooth vom Smartphone respektive Tablet abrufen und lässt sich darüber fernsteuern. Direkte Format-Unterstützung gibt´s unter anderem für FLAC, DSD-DSDIFF/DSF (.dsf, .dff), ALAC, AIFF, MP3 und WAV. Natürlich werden auch Standards wie Dolby Digital, DTS und DTS HD/Dolby True HD/Dolby Digital+ erkannt.

Das System wird mit einem Mikrofon geliefert, wodurch mit der „Digital Cinema Auto Calibration DX“ die Raumakustik analysiert wird und man so immer den optimalen Klang unabhängig von der Lautsprecher-Position erhalten soll. Mittels diversen Sound-Modi für Film- oder Sport-Übertragungen simuliert das Sound-System dabei unterschiedliche Raumgrößen. Die Anschlussleiste besteht aus drei HDMI-Eingängen und einem HDMI-Ausgang mit HDCP 2.2-Zertifizierung für 4K-Passthrough.

Die Sony HT-RT5 ist Ende Juli vorbestellbar und ab September für 799 Euro erhältlich.

Test: Canon XC10 - 4K-Profi-Einsteiger-Camcorder

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Sony - HT-RT5
 
sony ht rt5 front web
Die Sony HT-RT5 Soundbar verknüpft sich kabellos mit den zwei Rücklautsprechern und dem Subwoofer.
sony ht rt5 anschl web
Die Anschlussleiste bietet unter anderem drei HDMI-Eingänge und einen HDMI-Ausgang.

 

Forumthemen