YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Hama Multitrans 140, 170, 200: Kamera-Taschen für Fotofilmer

Mit der Multitrans 140, 170 und 200 hat Hama drei neue Kamerataschen in unterschiedlichen Größen im Programm, die gerade für Fotofilmer interessant sind.

Die Multitrans-Taschen lassen sich von oben wie eine Arzttasche öffnen, um gewähren somit schnell und einfach Zugriff auf das eigene Equipment. Die Taschen sind in drei verschiedenen Größen erhältlich, wobei Hama aber keine Angaben zu Abmessungen und Fassungsvermögen macht. Zumindest erkennt man auf dem Produktbild, dass eine DSLR mit drei Objektiven plus Blitz Platz findet, wobei es sich dann wohl um die Größte der drei Taschen handeln dürfte. An der Seite gibt´s noch zusätzlich ein Neopren-Fach für´s Tablet oder einen kleinen Laptop.

Die Multitrans-Taschen sind am Hauptfach mit einem wasserabweisenden Reißverschluss versehen - der Taschenboden ist verstärkt. Die Beschläge bestehen aus Metall und ein zusätzliches Einschubfach auf der Rückseite lässt sich durch Öffnen des Reißverschlusses zum Trolleyband umfunktionieren.

Die Hama Multitrans 140, 170 und 200 sind für jeweils 75, 95 und 120 Euro erhältlich.

Leser-Test: Das Rollei Mini Wild Cat in der Praxis

Newsübersicht - Zubehör
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Hama - Multitrans
 
hama multitrans taschen web
Die Multitrans 140, 170 und 200 sind unterschiedlich groß und bieten Platz für DSLR und Objektive.
hama multitrans open web
Die schätzungsweise größte der Drei Taschen Multitrans 200 fasst eine DSLR plus drei Objektive und einen Blitz. Die Fächer kann man sicherlich entnehmen und den Innenraum somit anders gestalten.

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Hama Multitrans 140, 170, 200: Kamera-Taschen für Fotofilmer