YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

ViewSonic PJD7830HDL, PJD7835HD: Full-HD-Einsteiger-Beamer

Die beiden neuen Full-HD-Beamer PJD7830HDL und PJD7835HD positioniert ViewSonic in der Einsteiger-Klasse mit Preisen unter 800 Euro.

Beide Geräte liefern native 1080p und arbeiten auf DLP-Basis mit einem 6-Segment-Farbrad. Die Helligkeit reicht von 3200 bis 3500 Lumen mit einem Projektionsverhältnis von 1,1 bis 1,5. Der dynamische Kontrast liegt laut ViewSonic bei 22.000:1.

Angaben zu einem möglichen Lensshift macht ViewSonic nicht. Trapezkorrektur-Optionen gibt es offenbar für vertikalen und horizontalen Ausgleich. Die Lampenlebensdauer soll bei 10.000 Stunden liegen, was aber sicherlich auf den niedrigste Helligkeit zutrifft. Im Normal-Modus dürften 5000 Stunden realistisch sein.

Es gibt zwei HDMI-Schnittstellen, wovon eine MHL-Fähig ist und eine VGA-Buchse. Per USB lassen sich auch Smart-TV-Dongles wie Google Chrome oder Amazon Fire TV-Stick andocken. Will man WLAN-Funktionalität braucht es einen optionalen HDMI-MHL-Dongle.

Der ViewSonic PJD7830HDL und PJD7835HD sind ab August für 749 Euro und 799 Euro verfügbar.

Sony VPL-VW 300 ES: 4K-Heimkino-Beamer im Test

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: ViewSonic - PJD7830HDL, PJD7835HD
 
viewsonic PJD7830HDL Front web
Die ViewSonic-Beamer PJD7830HDL und PJD7835HD zeigen native 1920 x 1080 Pixel mit bis zu 3500 Lumen Helligkeit. Für unter 800 Euro siedeln sie im Einsteiger-Segment.
Aufmacher pt
Sony VPL-VW 300 ES: 4K-Heimkino-Beamer im Test