YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

LG PV150G: ultrakompakter LED-Beamer

LG treibt seine Kompakt-Beamer-Serie weiter voran und hat den neuen PV150G vorgestellt. Der sehr kompakte DLP-Beamer arbeitet mit LED-Leuchttechnik und soll ein bis zu 100 Zoll großes Bild an die Wand bringen.

Angesichts der Helligkeit von 100 Lumen erscheint das aber eher unrealistisch, da die Leuchtkraft für eine solch große Bilddiagonale nicht ausreichen wird. Dem entgegen spricht dann auch die native Auflösung von nur 854 x 480 Bildpunkten. Das dynamische Kontrastverhältnis soll immerhin bei 100.000:1 liegen, was einem statischen von 1000:1 entsprechen dürfte. Den Fokus regelt man manuell, die Keystonekorrektur für +/- 15 Grad vertikal hingegen elektronisch.

Als Video-Anschluss steht eine HDMI-Buchse mit MHL-Unterstützung bereit. Somit lassen sich Inhalte auch vom Smartphone oder Tablet präsentieren. Das funktioniert via Miracast/Screen Share Funktion mit entsprechenden Geräten sogar kabellos. Zudem gibt es eine USB-Schnittstelle womit sich Dateien direkt vom Speicherstick abrufen lassen. Ein 1-Watt-Lautsprecher liefert direkten Ton. Alternativ nutzt man den Audio-Ausgang für Kopfhörer oder ein Sound-System.

LG verspricht eine Akkulaufzeit von 2,5 Stunden, ehe der PV150G zum Aufladen wieder ans Netz muss. Er wiegt nur 270 Gramm, misst 10,8 x 4,4 x 10,3 Zentimeter und ist ab sofort für 299 Euro im Handel.

Im Test: mobiler LED-Beamer - LG PF80G

Newsübersicht - Präsentation
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: LG - PV150G
 
lg pv150g front web
Der kleine PV150G leuchtet mit LEDs und kann native 854 x 480 Pixel zeigen.
lg pv150g back web
Anschlussseitig gibt es nur HDMI und USB. Darüber hinaus kann der LG PV150G auch kabellos mit bestimmten Tablets und Smartphones kommunizieren.

 

Forumthemen