PNY GeForce GTX 980 Ti: leistungsstarke Geforce-Karte

Neben KFA2 stellt auch PNY eine neue Nvidia GTX 980 Ti Grafikkarte vor, die recht leistungsstark ist und sich vom Konkurrenzmodell so gut wie nicht unterscheidet.

Schon das Aussehen der Karten ist bis auf den Markennamen gleich, es gibt sechs Gigabyte GDDR5 Arbeitsspeicher, eine Basis-Taktgeschwindigkeit von 1000 Megahertz sowie 2816 verarbeitende Cuda Kerne und einer Speicher-Bandbreite von 336 GB/sec. Auch die PNY-Karte liefert eine Auflösung bis 4096 x 2160 Pixel und unterstützt bis zu vier Bildschirme, was aufgrund der gleichen technischen Grundlage der GPU und Maxwell Architektur nicht verwundert.

Sie hat einen Dual-Link-DVI-, HDMI 2.0- und drei DisplayPort 1.2-Schnittstellen integriert. Kann also problemlos 4K mit 60 Vollbildern ausgeben und HDCP 2.2 verarbeiten. Die Grafikkarte belegt einen PCI-Express-3.0-Steckplatz auf dem Mainboard und benötigt sowohl einen 8-pin als auch 6-pin-Stecker vom Netzteil für die Stromversorgung. Wie schon beim KFA 2-Modell wird ein Netzgerät mit mindestens 600 Watt Leistung vorausgesetzt.

Die PNY GeForce GTX 980 Ti ist zu Open GL 4.4 wie dem kommenden DirectX 12 kompatibel und funktioniert unter Windows Vista, 7 und 8. Sie ist ab sofort für 739 Euro verfügbar.

kostenfreier Download: SAD Formatwandler 6

Newsübersicht - Editing
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: PNY - GeForce GTX 980 Ti
 
pny 980ti 1 web
Die Geforce GTX 980 Ti von PNY ist mit HDMI 2.0, DVI-D sowie drei DisplayPort 1.2-Schnittstellen ausgerüstet.
pny 980ti top web
Für die Stromversorgung braucht die GTX 980 Ti mindestens ein 600 Watt starkes Netzteil und nimmt einen 8-pin- wie 6-pin-Stromstecker in Beschlag.

 

Forumthemen


20.06.2015, 19:22
http://geizhals.at/?cat=gra16_512&xf=132_4096%7E1439_GTX+980+Ti#xf_topDa gibst noch viel mehr

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis