Gigabyte GB-BXi5G3-760: kräftiger Mini-PC für 4K-Video

Der gerade für Motherboard bekannte Hersteller Gigabyte hat auch eine breite Sparte an Mini-PCs im Programm. Besonders leistungsstark präsentiert sich der kleine GB-BXi5G3-760 mit separater Nvidia GPU und bietet sich damit als „4K-Mediaplayer-Ersatz“ an.

Der würfelförmige Mini-Computer ist mit einer Intel Intel Core i5 4200H CPU ausgestattet. Ab August wird es auch eine Variante mit noch flotterem Intel Core i7 Prozessor geben. Dabei gibt es eine mit der Nvidia Geforce GTX 760 eine eigenständige Grafikkarte und keine leistungsschwache Onboard-Grafiklösung, die sich den Arbeitsspeicher mit der CPU teilt. Das bedeutet: Flottere Videoberechnung und Unterstützung von 4K-Video über den DisplayPort- und die zwei HDMI-Ausgänge. Gigabyte verspricht, dass der GB-BXi5G3-760 mit den neuesten 4K-Displays zusammen arbeitet und den Anschluss von bis zu drei Monitoren.

Arbeitsspeicher und Festplatte sind nicht integriert, muss man also separat zukaufen. Dafür gibt es zwei SO-DIMM DDR3L-Slots für entsprechende Speicherriegel und einen mSATA-Steckplatz für SSD-Laufwerke mit 2,5 Zoll Abmessung. Alternativ kann man auch eine 2,5 Zoll Laptop-Festplatte mittels SATA 3 (6Gbps) installieren. Das bedeutet dann im Umkehrschluss, dass kein Betriebssystem vorinstalliert ist, man also selbst eines aufspielen muss.

Dank Bluetooth-Unterstützung kann man kabellose Maus- und Tastatursteuerung nutzen und per WiFi (IEEE 802.11 a/b/g/n/ac) den Rooter anzapfen um Zugriff auf Videoportale und digitale Videotheken zu bekommen. Wer lieber per Kabel verbinden will oder muss, findet auch eine Netzwerkbuchse auf der Rückseite. Dort beherbergt der Gigabyte-Rechner noch zwei USB-3.0-Schnittstellen zusätzlich zu den beiden an der Front. Auch externe Speicher finden also genügen Anschlussoptionen. Wer möchte kann den Ton direkt über die gekoppelte Kopfhörer-Mikrofon-Buchse auf der Vorderseite „abzwacken“.

Praktisch ist die mitgelieferte VESA-Halterung, womit sich der kleine Rechner direkt hinten am Monitor oder Fernseher befestigen lässt.

Der Gigabyte GB-BXi5G3-760 ist ab sofort für 668 Euro zu haben. Die kompletten technischen Details findet man hier.

Im Test: UHD-Monitor - Samsung Monitor U32D970Q

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Gigabyte - GB-BXi5G3-760
 
gigabyte mini_pc_side_web
Der Gigabyte GB-BXi5G3-760 ist ein kleiner Mini-PC, der sich aufgrund seiner Leistungswerte als kompakter 4K-Medienabspieler und Archiv eignen kann.
gigabyte mini_pc_open_web
Beim Gigabyte GB-BXi5G3-760 bekommt man ein Gehäuse mit Mainboard, integrierter CPU und GPU. Festplatte und Arbeitsspeicher muss man noch zukaufen und selbst einbauen. Per VESA-Halterung (rechts) lässt sich der kleine Rechner einfach hinter den Fernseher oder Monitor montieren.

 

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis