YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Orion CLB42B4000S, CLB48B4800S: UHD-Fernseher ab April

Die meisten Fernseher werden heutzutage in China gefertigt, einige in Europa bekannte „Traditionsmarken“ stehen dabei schon länger unter der Führung aus Fernost. So ist es auch bei „Orion“, die ab April zwei neue UHD-Modelle namens CLB42B4000S und CLB48B4800S nach Deutschland bringen.

Orion steigt mit einem 42 und 48 Zoll großen TV in den Ultra HD-Markt ein. Beide Modelle verfügen über einene DVB-T/-C/-S/S2-Tuner und liefern native 3840 x 2160 Pixel. Die Fernseher können Inhalte auch vom USB-Stick oder der USB-Festplatte abspielen, allerdings erwähnt man nicht die unterstützen Formate. Die Hintergrundbeleuchtung beruht auf LED, es gibt 4.000 Sendespeicher und vier HDMI-Eingänge, die alle 2160p mit 60 Bildern unterstützen sollen. Die Bildwiederholrate des Panels soll bei bis zu 400 Hertz liegen. Weitere technische Daten nennt Orion leider nicht.

Mit dem Feature USB-Cloning lassen sich vorher festgelegte Komplettinstallation per USB auf weitere 4K-TVs zu übertragen. Etwa Senderliste, Lautstärke, Helligkeit und weitere Voreinstellungen. Dadurch lassen sich weitere Fernseher schnell einrichten, was gerade im Hotel-Bereich von Vorteil ist.

Die Orion Modelle CLB42B4000S und CLB48B4800S sind bei diversen Unterhaltungselektronik-Märkten ab sofort für 839 Euro respektive 999 Euro verfügbar.

Im Test: Field-Monitor - Marshall V-LCD 71 MD-O

Newsübersicht - Präsentation
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Orion - CLB42B4000S, CLB48B4800S
 
orion CLB42B4000S side web
Die neuen Orion-Modelle arbeiten mit UHD und liefern somit native 3840 x 2160 Pixel.
orion CLB42B4000S front web
Es wird zwei neue Modelle mit 42 und 48 Zoll großer BIldschirmdiagonale geben.

 

Forumthemen