YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Joby Action Grip und Pole: Actioncam-Griff für Unterwasseraufnahmen

Der für seine flexiblen Kamerahalterungen und -stative bekannte Hersteller Joby erweitert sein Portfolio um den Action Grip und Action Grip & Pole für das Filmen mit Actioncams, auch unter Wasser.

Der Action Grip ist ein schwimmfähiger Handgriff für Actioncams von Contour, GoPro, Sony & Co.. Er lässt sich unter Wasser oder an Land bei verschiedenen Sportarten wie Skaten oder Paragliden einsetzen. Die Actioncam wird entweder mit dem GoPro-Adapter oder einem speziellen Adapter für 1/4 - 20 Zoll Gewinde befestigt. Per Handschlaufe kann den Griff zudem am Handgelenk „anbinden“, damit er und die Cam nicht verloren gehen.

Der Action Grip wiegt nur 90 Gramm und misst 4,0 x 6,4 x 20,5 Zentimeter. Die Variante namens „Pole“ wiegt 200 Gramm und bringt einen zusätzlichen Haltearm mit sich, mit dem sich die Konstruktion auf bis zu 70,5 Zentimeter ausziehen lässt. Durch das Anschrauben eines weiteren „Pole“ kann man die Maximallänge nochmals um 40 Zentimeter vergrößern.

Der Action Grip und Action Grip & Pole sind aus ABS Plastik, Stahl, Gummi, Edelstahl, Messing und Nylon gefertigt. Die sind ab sofort für 25 Euro respektive 35 Euro im Handel erhältlich.

Rollei iFootage G1: Action-Cam-Gimbal im Test

Newsübersicht - Zubehör
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Joby - Action Grip & Pole
 
joby action grip wasser web
Der Action Grip ist schwimmfähig und somit auch unter Wasser zu gebrauchen.
joby action grip web
Die Variante Action Grip & Pole (links) kommt mit einem zusätzlichen Verlängerungsarm, womit sich die Maximallänge auf 70 Zentimeter erhöht.

 

Forumthemen