MZ

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 75

Schnitt-Duett

Mackie legt eine Reihe günstiger, kompakter Abhörlautsprecher auf, die besonders für Schnittplätze gedacht sind. Schick sehen sie ja aus – aber erfüllen sie auch ihren Zweck?

Aktivbox ist nicht gleich Aktivbox – es gibt Unterschiede! Keine Angst, wir klauen nur im Ausnahmefall steinalte Werbesprüche. Aber für die sogenannten Desktop-Monitorboxen stimmt's einfach: Lautsprecher wie Mackies nagelneue Modelle CR 3 und CR 4 sehen aus wie Aktivboxen, technisch betrachtet sind sie es auch – und doch unterscheiden sich wesentlich von dem, was gemeinhin als aktiver Lautsprecher angeboten wird.

„Aktiv" meint bei Boxen: Die für den Lautsprecherbetrieb nötigen Leistungsverstärker sind im Gehäuse integriert – eine Strippe zur Stromsteckdose und eine zur Signalquelle reichen, um etwas zu hören. Separate Endstufen sind überflüssig, das spart Platz und erleichtert Verkabelung und Inbetriebnahme. Dieses Kriterium erfüllen Desktop-Modelle. In Tonstudios (und selbstverständlich auch an gut ausgestatteten Schnitt- und Tonmischungs- Arbeitsplätzen) sind aber Zwei-Weg-Aktivmonitore gängig, also Boxen, die das eingehende Signal per Frequenzweiche in hohe und tiefe Klanganteile zerlegen.

VA 315 SCHNITT DUETT
 
Test:

pfeil_klw Mackie CR 3

pfeil_klw Mackie CR 4

VA 0315 Heft 165
zurück zur Übersicht
Jetzt kaufen:
ikon haus orange
Aktuelles Heft - am Kiosk erhältlich.
1 49 pp

Dieser Artikel in unserem Shop als Download.

Zahlungsmöglichkeiten:

paypal zahlung
pp 790 orange

Die komplette Ausgabe in unserem Shop als Download.

Zahlungsmöglichkeiten:

paypal zahlung
bestellen 790 orange
Die aktuelle Ausgabe von VIDEOAKTIV jetzt versandkostenfrei bestellen. (7,90 Euro inkl. Versand)

Zahlungsmöglichkeiten:

heft bestellung


Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis