Braun PVT 185: Videostativ mit Fluidlagerung

Braun liefert ab Ende März das Videostativ PVT 185 mit Fluid-Video Neiger für 299 Euro und möchte damit Fotofilmer und Videofilmer gleichermaßen ansprechen.

Die Produktbezeichnung PVT steht dabei für „Professional Video Tripod“ und die 185 für die maximale Stativarbeitshöhe von 185 cm. Die minimale Arbeitshöhe liegt bei 85,5 cm, wobei das Stativ über eine Mittelspinne verfügt. Ausziehbar ist das Stativ durch drei Beinsegmente. Die Aluminium-Beisegmente haben Schnellverriegelungsverschlüsse. Das Packmaß gibt Braun mit 89 cm, das Gewicht mit 4,5 Kilogramm an.

Der Fluid Videoneiger lässt sich in zwei Richtungen bewegen – offensichtlich allerdings ohne die Möglichkeit die Fluiddämpfung zu verändern. Der Kopf hat einen einen Schwenkarm mit verstellbarer Länge und gepolstertem Griff. Er soll via 75 mm Schale auf dem Stativ ruhen – wobei diese Auskunft im Widerspruch zum Datenblatt steht in dem wir nach unserer Anfrage den Kugel mit eher unüblichen 65 mm angegeben gefunden haben. Wie dem auch sei: Es ist ein Horizontalausgleich machbar – auch dank einer integrierten Libelle.

Geeignet soll das Stativ sein für Equipment von bis zu fünf Kilogramm. Im Lieferumfang enthalten ist eine gepolsterte Stativtasche.

Lester-Test: Sachtler Ace L MS CF

Newsübersicht - Zubehör
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Braun - PVT 185
 
PVT185 _web1
Das Stativ PVT 185 hat Gummifüße und eine Mittelpinne - die Höhenverstellung klappt mit Schnellverschlüssen. 
PVT185 _web2
Mittels Halbschale klappt der Horizontausgleich, wobei eine Libelle im Kopf helfen soll. 
 

 

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis