YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

MacroSystem Casablanca 4: Touch, Travel und Studio Pro

MacroSystem hat bereits vor einiger Zeit neue Schnittsysteme angekündigt. Jetzt gibt es genauere Informationen zur vierten Casablanca-Generation die nun auf der Bogart für Windows-Version 7 aufbauen.

Den Einstieg macht das Casablanca 4 Studio, das wie ein klassicher PC aussieht und, wie die zwei nächst größeren Systeme, mit einem Intel i5-Prozessor seine Arbeit verrichtet. Er hat 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und eine ein Terabyte große Festplatte. Sein Preis liegt bei 1999 Euro, wobei er bis Ende März zu einem Einführungspreis von 1799 Euro verkauft wird.

Das System Casablanca 4 Travel ist, unschwer dem Namen zu entnehmen, ein reisefähiges Laptop für 2299 Euro, das ebenfalls anfangs 200 Euro günstiger zu haben ist. Es hat ein Bildschirmdiagonale von 17,3 Zoll und ist ansonsten von den technischen Daten mit dem Casablana Studio vergleichbar – zumal auch hier bereits ein Blu-ray-Brenner integriert ist.

Für 2499 Euro (Einführungspreis 2299 Euro) gibt es ein vom Design an die iMacs angelehntes System namens Casablanca 4 Touch, das sich ohne Maus mit dem Finger auf dem 21,5 Zoll Monitor bedienen lässt. Bei allen drei Systemen ist jeweils die Silber-Edition von Bogart für Windows auf einem Windows 8.1 (64 Bit) Betriebssystem installiert.

An der Spitze der neuen Casablanca-Produktpalette steht das Casablanca 4 Studio Pro, das optisch mit dem Einsteigersystem identisch ist, jedoch mit einem Intel i7-Prozessor und acht Gigabyte Arbeitsspeicher bestückt ist. Betriebssystem und Programme sind auf einer 120 GB SSD installiert und es gibt eine 3 Terabyte großen Festplattenspeicher. Beim größten System sind die Gold-Edition, die PowerKey-Option und das Backup-Werkzeug Sentry installiert. Zudem soll dank SmartBooster die Berechnung schneller sein und es gibt gleich zwei Blu-ray-Brenner. Das System soll 2899 Euro beziehungsweise 2599 Euro bis Ende März kosten. Exklusiv für Casablanca Besitzer gibt es zudem ein Angebot für 2299 Euro inklusive eines Softwaregutscheins im Wert von 500 Euro.

Alle vier Systeme sind nach den Aussagen von MacroSystem für die 4K-Videobearbeitung gerüstet.

Schnittsoftware-Überblick: MacroSystem Bogart für Windows in der aktuellen VIDEOAKTIV 

Newsübersicht - Editing
Schnittsoftware-Vergleich

Link zum Hersteller: MacroSystem - Casablanca 4
 
MacroSystem Casablanca4
Rein optisch gibt es drei unterschiedliche Systeme: Casablana 4 Studio, Casablanca 4 Touch und Casalbanca 4 Travel - doch in der Realität gibt es von Casablana 4 gleich vier Konfigurationen.
StudioPro
Die teuerste Version Casablanca 4 Studio Pro unterscheidet sich von der günstigsten Casablanca 4 Studio durch eine bessere Hardware-Ausstattung - und vom kleinen Pro hinter dem Produktnamen.
 

 

Forumthemen