YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Macrosystem Bogart SE 7: mit UHD-Unterstützung und neuen Funktionen

Macrosystem kündigt Bogart SE 7 für Casablanca an. Die neue Version kommt unter anderem mit Verbesserungen für den Im- und Export von Videoprojekten und unterstützt das Arbeiten mit UHD-Material.

Bogart SE 7 ist zu den Casablanca S- und Ultra Modellen kompatibel und soll in Kürze auch für DVC und Streamcorder ab RelaxVision 5 sowie Windows verfügbar sein. Neu in Version 7 ist der Import von Ultra-HD-Videos, die sich anschließend in HD bearbeiten lassen.

Es gibt ein neues Import-Menü, das mehr Optionen zur Anpassung des Videomaterials in einem Bereich zusammenfasst. Mit Hilfe eines Vorschaufensters kann man während des Einlesens und der Bildkorrektur das Material sichten, was auch im Vollbild klappt. Das Import-Menü zeigt jetzt auch Auflösung und Format. In der Gold Edition erhält man zusätzlich ein Expertenmenü für ausführlicherer Einstellungen, einen an/abschaltbaren Deinterlacer sowie wählbare Optionen zum Optimieren nicht passender Seitenverhältnisse. Ferner lässt sich die Bildwiederholrate anpassen und das Videomaterial um 90 Grad oder 180 Grad drehen. Szenen beim Foto-Import sind nun bis zu 30 Sekunden lang, JPEGs speichert das Programm nun auch in Originalauflösung, auch über 8 Megabyte Größe.

Auch die Bedienung ist überarbeitet: Auf dem Storyboard und der Timeline kann man nun mittels Undo- und Redo-Funktion Arbeitschritte rückgängig machen und wiederherstellen. Szenen lassen sich via Drag & Drop sortieren oder ins Storyboard einfügen (ab der Silber Edition).

Für den Export auf Band steht nun ein eigenes Menü zur Verfügung, das visualisiert was berechnet respektive nicht berechnet ist. Auch hier gibt’s ein zuschaltbares Expertenmenü sowie wählbare Auflösung, Bildwiederholrate und schaltbarer Deinterlacer, allerdings alles nur in der Gold Edition.

Der Cutter kann jetzt ganze Szenen und das Storyboard als Einzelbildern in JPEG exportieren oder auch nur ein Einzelbild ausgeben. Letzteres klappt allerdings erst ab der Silber-Fassung von Bogart SE 7.

Macrosystem Bogart 7 wird noch bis zum 15. Januar 2015 mit einem Rabatt von 20 Prozent verkauft. Die Vollversion ist für rund 199 Euro zu haben und wird nach der Rabatt-Aktion 249 Euro kosten. Der Update-Preis von Version 6 auf 7 kostet derzeit 119 Euro, von Version 5 auf 7 rund 159 Euro.

Im Test: Magix Fastcut - Schnittprogramm für Actionfilmer

Newsübersicht - Editing
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Macrosystem - Bogart SE 7
 
Bogart Storyboard_web
Macrosystem hat Bogart SE 7 einige Verbesserungen spendiert. Unter anderem gibt´s die Unterstützung für UHD-Video. (Bild zeigt Bogart für Windows)
bogart 7 neue funkt web
Mit Bogart SE 7 gibt´s neue Undo- und Redo-Buttons sowie das manuelle Anpassen des Seitverhältnisses und das Verschieben von Clips per Drag & Drope.

 

Forumthemen