Samsung SSD 850 EVO: SSD-Laufwerk mit bis zu 1 TB

Mit der Samsung SSD 850 EVO erweitert der koreanische Hersteller ab Mitte Dezember die Sparte an SSD-Speichern. Das neue Laufwerk eignet sich für den Einbau in den Rechner und soll mehr Geschwindigkeit bieten.

Anders als die im Juli vorgestellte 850 PRO SSD verfügt die neue SSD 850 EVO über 3-Bit-Speicherzellen. Das bedeutet, dass das Laufwerk in jeder Zelle drei anstelle von zwei Bit speichert. Damit kann sie auf der gleichen Speicherfläche mehr Daten ablegen. Dank der V-Nand-Flash-Technologie soll man große Datenmengen schneller speichern und aufwändige Anwendungen auch parallel ausführen können.

DieSamsung SSD 850 EVO ist mit Kapazitäten von 120, 250, 500 GB und 1 TB erhältlich. Sie erzielt laut Samsung sequenzielle Lesegeschwindigkeiten von bis zu 540 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 520 MB/s. Dabei soll auch die Langlebigkeit stimmen: Samsung verspricht eine täglichen Arbeitsbelastung von bis zu 80 GB über einen Zeitraum von fünf Jahren bei dem 500 GB- und 1 TB-Modell.

Die neue SSD 850 EVO wird für 92 Euro (120 GB), 137 Euro (250 GB), 247 Euro (500 GB) respektive 457 Euro ( 1 TB) zu haben sein. Für das kommende Jahr plant der Hersteller zudem eine mSATA- und einer M.2-Version der SSD 850 EVO.

Videoarchivierung: Die besten Speichermedien

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Samsung - SSD 850 EVO
 
samsung ssd 850-evo side web
Die neue SSD 850 Evo ist zum Einbau in´s Rechner-Gehäuse gedacht. Per Adapterkabel oder entsprechendem USB-Gehäuse kann man sie aber auch extern benutzen.
samsung ssd 850-evo front web
Die Samsung SSD 850 Evo ist mit bis zu einem Terabyte Speicherplatz erhältlich.

 

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis