Braun Master II: Action-Cam mit reichlich Zubehör

Braun liefert nun die zweite Generation der Action-Cam Master II. Sie kann Videos mit bis zu 1080p60 dank neuem Ambarella A7L Chipsatz aufzeichnen.

Der in der in der Braun Master II arbeitende Ambarella A7L Chipsatz soll im Vergleich zum A7 Vorgänger mit doppelter Geschwindigkeit arbeiten und dabei auch weniger Energie verbrauchen. Der CMOS-Bildsensor stammt von Panasonic und bietet eine Auflösung von 16 Megapixeln. Braun gibt für die Optik einen Weitwinkel von 170 Grad sowie Blende 2,8 an und wirbt mit einer Glasoptik. Ab sofort hat die Action-Cam eine elektronische Bildstabilisierung. Außerdem nimmt sie nun den Ton mit einem Stereomikrofon auf.

Die Zeitlupenaufnahmen mit bis zu 240fps erreicht die Cam nur mit auf 480p reduzierter Auflösung. Bei 720p erreicht sie aber immerhin 120 Vollbilder. Die Braun Master II bietet wie die Vorgängerin auch die bei PAL üblichen Bildwiederholfrequenzen von 50 und 100 Bildern an.

Recht offensichtlich hat die Braun Master II nicht viel mit Ihrer von AEE gelieferten Vorgängerin gemein. Sie entspringt nun offensichtlich der Fabrik, die bisher für die Satchef HD Pro 2 und Rollei S-50 zuständig war. Gegenüber diesen ist es aber dennoch eine Weiterentwicklung, denn sie nimmt mit höheren Bildwiederholraten auf. Die Bedienlogik dürfte allerdings diesen Modellen entsprechen. Sie bietet damit die Menüsteuerung über die fünf Tasten und das 2 Zoll Display an. Alternativ klappt die Steuerung auch via WIFI und App.

Das Unterwassergehäuse ist bis zu 60m Tauchtiefe wasserdicht. Der weitere Lieferumfang ist recht komplett: Neben dem Akku gibt es eine Fernbedienung samt Ladegerät dafür. Dazu kommen Schnalle, Universalhalterung, gekrümmte Halterung, Pad Mount, Roll Bar Mount sowie ein Schwenkarm. Auch einige selbstklebende Sticker und Magic Tape ist mit dabei.

Die unverbindliche Preisempfehlung der ab Ende November verfügbaren Braun Master II liegt bei 239 Euro. Die Vorgängerin Braun Master findet man derzeit noch auf der Webseite von Braun für 339 Euro.

Im Test: GoPro Hero4 Black

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Braun - Master II
 
Braun Master2_4
Die Braun Master kommt mit einem Unterwassergehäuse für 60 Meter Tauchtiefe und Fernbedienung.
Braun Master2
Die Braun Master ist offensichtlich eng verwandt mit der inzwischen aus dem Programm genommenen Rollei S-50 sowie der Satchef HD Pro 2.
Braun Master2_1
Auf der Rückseite gibt es ein 2 Zoll Display.

 

Forumthemen


16.03.2015, 14:50
Hallo, ich würde mir gerne diese Action Cam zulegen, da sie anhand der nackten Daten ein ziemlich gutes Preisleistungsverhältnis bieten müsste. Was mich aber verwundert und bisher vom Kauf abhält ist der Umstand, dass es keinen einzigen Testbericht auf den einschlägig bekannten Seiten und bei YouTube zu dem Gerät gibt ...

16.03.2015, 15:44
In diesem Fall müssen wir bekennen: Das Testgerät ist schon länger hier in der Redaktion - doch bisher ist (letztlich auch wegen des Wetters) der Test noch nicht gelaufen. Doch er beginnt noch diese Woche - doch bis dann das Video fertig ist und in welcher Reihenfolge die vier ...

16.03.2015, 20:42
Vielen Dank für die schnelle Antwort und Information. Na dann warte ich mal ab, und wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie im Test kurz die Fotoqualität erwähnen könnten, sofern möglich ? Denn bei der GoPro war/ist diese ja stets gut bis sehr gut, während die Konkurrenz dieses Feature nahezu ...

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis