YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony ECM-GZ1M: Richtmikrofon für den Multi Interface Shoe

Leise, still und fast heimlich hat Sony das zweite Mikrofon für den proprietären Multi Interface-Zubehörschuh eingeführt: Das ECM-GZ1M ist ein sehr kompaktes Richtrohr.

Bisher hatte Sony nur das Stereomikro ECM-XYST1M im Angebot (Test in Ausgabe 2/2014). Das ECM-GZ1M erweitert nun die Palette; es ähnelt kompakten Richtmikros, die es auch schon für den älteren Advanced Interface Shoe (AIS) gab.

Das Besondere am neuen Mikro: Es lässt sich per Schiebeschalter zwischen reiner Richtwirkung (Gun) und einem Zoom-Modus umschalten. Sonst findet sich kein weiterer Schalter am Mikrofonkörper. Eine Batterie ist nicht nötig, denn das GZ1M erhält seinen Strom über den intelligenten Zubehörschuh, über den andererseits das Tonsignal in den Camcorder oder die Fotokamera zurückgeleitet wird.

Den Frequenzgang gibt der Hersteller mit 150-15.000 Hertz an, das Richtmikro dürfte also nicht allzu bassstark sein, sondern eher die Mitten-Frequenzen betonen.

Mit einem Gewicht von etwas über 40 Gramm inklusive des mitgelieferten Kunststoff-Windschutzes und einer Länge von unter 11 Zentimetern ist das GZ1M mehr als erträglich. Wichtig nur nochmals: Es passt ausschließlich an die Camcorder und Kameras der letzten beiden Sony-Baujahre, die mit dem speziellen Multi Interface Shoe ausgestattet sind – an anderen Geräten lässt es sich nicht betreiben.

Die Preisempfehlung für das ECM-GZ1M liegt bei 99 Euro. Übrigens: Wir haben das Richtmikro mit insgesamt vier weiteren Modellen (von Beyerdynamic, MXL und SE Electronics) in der VIDEOAKTIV-Ausgabe 6/2014 getestet.

(he)
Best of Sound: Soundspezial 2014 

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Sony
1 Sony_ecm_gz1m_WEB
Sony ECM-GZ1M: Richtmikro für Camcorder und Kameras mit Sonys Multi Interface Shoe – und nur dem. 
2 Sony_Modi_P1060266
Das GZ1M lässt sich zwischen zwei Betriebsmodi umschalten – Zoom oder Gun (Richtmikro).
3 Sony_ECM-GZ1M_002_WEB
Eine Kabelverbindung ist nicht nötig, das Richtmikro wird nur in den MI-Schuh eingeschoben: fertig. 

 

Forumthemen