YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

IFA: Grundig Vision 8 UHD-Serie - UHD modisch und günstig

Die Verbindung vom UHD-Fernsehbild mit zeitlosem Design – das verspricht Grundig und bietet unterschiedlichen Farb- und Zollvarianten der neuen Vision 8-TV-Serie. 

Die UHD-Auflösung der Fernseher von Grundig liegt bei von 3840 x 2160 Pixeln. Sie arbeiten mit einem Dual Core Prozessors, der die Bedienung schneller machen soll. In drei Sekunden, so das Versprechen, sind die Fernseher vollständig betriebsbereit. Inhalte eines mobilen Geräts kann man über USB 3.0, Live Share und Mobile High-Definition Link (MHL) zuschalten – als sogenanden Second Screen. Über Bluetooth kann man Audio-Systeme mit dem Fernseher verbinden. Allerdings verfügt der TV neben einem integriertem Woofer über nach vorne strahlende Lautsprechern mit SRS StudioSound HD-Technologie.

Die Fernseher haben HDMI-Schnittstellen der Version 2.0. Bilder oder das letzte Urlaubsvideo können dank des direkten Dropbox-Zugangs über die Applikation „MyTVCloud" direkt auf dem Fernseher gezeigt werden. Mit der erweiterten USB-Recording 3.0 Funktion wird das Anschauen von Sendern verschiedener Quellen und das gleichzeitige Aufnehmen möglich (z.B. DVB-T/C anschauen und DVB-S2 aufnehmen).

Der 48 VLX 8481 (48 Zoll) sowie der 55 VLX 8481 (55 Zoll) von Grundig sind ab Herbst 2014 für 999 Euro bzw. 1.299 Euro im Handel erhältlich, wahlweise in den drei Farbkombinationen Schwarz/Aluminium, Weiß/Aluminium und Silber/Aluminium.

(jos)
IFA 2014: Newsportfolio - alle Neuheiten im Überblick

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Grundig
Grundig TV_Vision-8-UHD_1
Die Grundig Modelle sind für 4K-Auflösung vergleichsweise günstig. 
 
 

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
IFA: Grundig Vision 8 UHD-Serie - UHD modisch und günstig