YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Magix Samplitude Music Studio 2015: erweiterter Funktionsumfang

Das neue Video deluxe 2015 steht schon in den Startlöchern, davor erweitert Magix aber erstmal die Audio-Sparte um das Samplitude Music Studio 2015 für professionelle Tonaufnahmen.

Die neue Version bietet zusätzliche Instrumente und Effekte um eigene Musikstücke erstellen zu können. Zu den neuen virtuellen Instrumenten zählen: ein Analog Synths, der die Klänge analoger Hardware-Synthesizer nachbildet. Die Drum Machine Urban Drums ist für Dance-, Hip-Hop- und Dubstep-Produktionen gedacht und die Celtic Harp und die World Flutes liefern sanftere, exotische Klänge. Dazu gibt es ein neues Bildschirm-Keyboard, womit der Musiker Akkorde und Arpeggios ohne externes MIDI-Keyboard einspielen kann. Mit Hilfe einer einfachen Oberfläche und den von Magix bekannten Video-Tutorials, sollen auch Einsteiger schnelle Erfolge feiern können.

Ferner hat Magix das Werkzeug für Tonhöhenkorrekturen namens Vocal Tune 2 funktionell erweitert und die Bedienbarkeit verbessert. So zeigt die Software Aufnahmen nun als Wellenform. Dadurch sollen sich Tonhöhen von Gesangsaufnahmen und monophonen Instrumenten gezielter unterscheiden und somit auch bearbeiten lassen.

Weitere Features sind ein Objektzoom für detaillierte Ansichten und das freie Belegen der Werkzeugleiste mit den wichtigsten Funktionen. Neben dem Export als Datei, erlaubt die Software den direkten Upload für Facebook, Soundcloud oder YouTube.

Das Magix Samplitude Music Studio 2015 ist ab sofort für 100 Euro zu haben.

(pmo)
Monitorboxen-Test: 7 aktive Studiomonitore für Filmer

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Magix
magix samplitude 2015 box web
Das Samplitude Music Studio 2015 von Magix erlaubt Musikern und Tonkünstlern professionellen Audio-Aufnahmen.
magix samplitude 2015 screen web
Mit neuen Effekten und Instrumenten erweitert Magix den Funktionsumfang des Samplitude Music Studio 2015.

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Magix Samplitude Music Studio 2015: erweiterter Funktionsumfang